Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Neujahrs-Pizza-Essen für Obdachlose
 

Neujahrs-Pizza-Essen für Obdachlose

0

Pizza statt Weihnachtsgans

Foto: Bernd Reisig Stiftung
Foto: Bernd Reisig Stiftung
In diesem Jahr musste das traditionelle Gansessen für Obdachlose, das für den 9. Dezember anberaumt war, coronabedingt ausfallen. Stattdessen soll am 1. Januar ein Neujahrs-Pizza-Essen im Ratskeller stattfinden.
Bernd Reisig, Vorstandsvorsitzender der Bernd-Reisig-Stiftung, veranstaltet normalerweise jedes Jahr um die Weihnachtszeit ein Weihnachtsgans-Essen für Obdachlose in Frankfurt. Das für den 9. Dezember geplante Event, an dem jedes Jahr mehrere Hundert Hilfsbedürftige teilnehmen, musste in diesem besonderen Jahr coronabedingt ausfallen: „Das war für uns eine sehr schwere Entscheidung, zumal die Besucher unseres Weihnachtsgans-Essen sowieso schon am härtesten von der Pandemie betroffen sind. Aber unter Abwägung aller Gegebenheiten wäre das Risiko für alle Beteiligten zu groß gewesen“, erklärt Bernd Reisig.

Stattdessen soll es nun an Neujahr im Ratskeller am Paulsplatz 5 Pizza und Kalt- sowie Warmgetränke für die Hilfsbedürftigen geben. In der Zeit von 11-17 Uhr versorgen Sandra und Holger Löffler von der Mosbacher Holzofenstube aus Schaafheim die Obdachlosen mit frischer Holzofen-Pizza.

Über die Hilfsorganisationen Caritasverband Frankfurt e. V., Dakonie Frankfurt, Frankfurter Tafel e. V., Teestube Jona, Lichtblick Aktiv sowie den Frankfurter Verein für soziale Heimstätten werden im Vorfeld Gutscheine für Pizza und Getränke verteilt. Außerdem sollen am 31. Dezember zum Jahresabschluss noch freiwillige Helfer Gutscheine an hilfsbedürftige Menschen auf der Straße ausgeben.

„Sowohl bei der Verteilung der Gutscheine als auch bei der Essensverteilung an Neujahr wird auf die geltenden Abstands- und Hygieneregelungen geachtet. Alle Helfer sind mit Masken, Schutzhandschuhen und Desinfektionsmittel ausgestattet. Die hilfsbedürftigen Menschen erhalten zudem auch Schutzmasken“, erklärt Bernd Reisig das Hygienekonzept.

>> Wer sich noch als freiwillige:r Helfer:in eintragen möchte, kann dies über die Website www.gemeinsamgegeneinsam.de tun.
 
25. Dezember 2020, 17.20 Uhr
mad
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Absage Wäldchestag
0
Kein Rummel im Stadtwald
Der Frankfurter Wäldchestag, der in diesem Jahr vom 22. bis 25. Mai geplant war, wird aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Dies teilte die Stadt Frankfurt mit. Das beliebte Traditionsfest im Stadtwald war bereits im vergangenen Jahr coronabedingt abgesagt worden. – Weiterlesen >>
Text: mad / Foto: © visitfrankfurt/Holger Ullmann
 
 
Vor Koalitionsverhandlungen
0
Radentscheid fordert schnelles Handeln
Vor dem Beginn der Koalitionsverhandlungen in Frankfurt hat sich die Initiative „Radentscheid Frankfurt“ an die beteiligten Parteien gewendet. Sie fordert, dass die noch nicht umgesetzten Maßnahmen künftig konsequent und vor allem schnell umgesetzt werden. – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Einheitliche Maßnahmen
0
Corona-Notbremse beschlossen
Der Bundestag hat am Mittwoch die bundesweit einheitlich geltende Corona-Notbremse beschlossen. Durch die Neufassung soll der Bund ab einer Inzidenz von 100 stärker eingreifen dürfen. Am Donnerstag hat nun auch der Bundesrat zugestimmt. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: AdobeStock/Stiefi
 
 
 
Die Bürgerinitiative „Mainkai für alle“ will den Mainkai erneut autofrei machen und appelliert an die sich formende Koalition. Mit einer Demonstration am 2. Mai wollen sie ihren Forderungen Nachdruck verleihen. Widerstand kommt abermals aus Sachsenhausen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: AdobeStock/Branko Srot
 
 
In einem am Dienstag veröffentlichten offenen Brief richtet sich Ulrich Caspar, Präsident der Industrie- und Handelskammer Frankfurt (IHK), an die Fraktionsvorsitzenden der Grünen, SPD, FDP und Volt. Darin formuliert er zahlreiche Forderungen an die künftige Regierung. – Weiterlesen >>
Text: Margaux Adam / Foto: Oliver Rehbein/Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1614