eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop

Michael Hocks im Interview

Seit 1998 steht Michael Hocks der Alten Oper vor. Der Mann weiß, was für ein Juwel er in den Händen hält. Mit etwas über fünf Millionen Euro Zuschuss von der Stadt allerdings eines, was chronisch unterfinanziert ist. Jetzt geht Hocks in die Offensive - und fordert mehr Unterstützung. Kulturdezernt Felix Semmelroth, so hört man, scheint nicht abgeneigt...
Im aktuellen JOURNAL FRANKFURT steht Michael Hocks in einem ausführlichen Interview Rede und Antwort.
 
21. August 2006, 00.00 Uhr
boris
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Über den Tellerrand Frankfurt e. V.
„Wir glauben an das Kennenlernen“
Bereits zum zweiten Mal organisiert der Frankfurter Verein „Über den Tellerrand“ das interkulturelle Projekt „Begegnungswerkstatt Deutschland“. Ab dem 29. Juni treffen sich dabei regelmäßig Menschen mit oder ohne Flucht- und Migrationserfahrung zum gemeinsamen Austausch.
Text: Margaux Adam / Foto: Über den Tellerrand Frankfurt e. V.
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
22. Juni 2021
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Zoo Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 09.00 Uhr
  • Ich, Du und der Andere
    Haus am Dom | 19.30 Uhr
  • Mit der Expertin im Kleiderschrank – Ihre Outfits neu kombiniert
    Frankfurter Stadtevents | 17.00 Uhr