eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: AdobeStock/resifoto
Foto: AdobeStock/resifoto

Interaktive Live-Führung

Zu Besuch beim Pflanzendoktor

Ein Blumenstrauß, die Zimmerpflanze oder der Tomatensprößling auf dem Balkon – wer eigene Pflanzen besitzt, hat mitunter auch mit welken Blättern oder hängenden Köpfen zu kämpfen. In einer virtuellen Führung erklärt der Pflanzendoktor, wie geholfen werden kann.
Die Köpfe hängen, die Blätter werden gelb oder ganze Pflanzen vertrocknen – wer gärtnert oder eigene Pflanzen besitzt, muss diese pflegen. Doch nicht immer ist fehlende Nässe das Problem; Licht, Standort oder Schädlinge können weitere Faktoren sein. Für alle, die bei der heimischen Grünpflege Hilfe benötigen, ist „Pflanzendoktor“ Klaus Kugler die richtige Adresse. In einer digitalen Live-Führung können ihm von zu Hause aus Fragen gestellt werden.

Gemeinsam mit Stadtführer Christian Setzepfandt geht es in den Bethmannpark. Dort verrät Kugler Tipps und Tricks, über die Chatfunktion können parallel dazu Fragen gestellt werden. Im Anschluss erfahren die Teilnehmenden noch ein wenig über die Geschichte und Gartengestaltung sowie die Frühlingspflanzen des Parks am Fuße der Berger Straße. Die Führung findet am Dienstag, 18. Mai, um 16.30 Uhr statt und kann über die Frankfurter Stadtevents gebucht werden.
 
17. Mai 2021, 13.22 Uhr
red
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Die bundesweit einheitliche Notruf-App „Nora“ soll ab August auch in Hessen zum Einsatz kommen. Über die App soll es vor allem hör- und sprachgeschädigten Menschen erleichtert werden, in Gefahrensituationen einen Notruf abzusetzen.
Text: loe / Foto: Symbolbild © Imago/vmd-images
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
18. Juni 2021
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • Gilbert & George
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • Peter Bialobrzeski
    Galerie Peter Sillem | 10.00 Uhr
  • Secundino Hernández
    Bärbel Grässlin | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Philharmonisches Staatsorchester Mainz
    Staatstheater Mainz | 20.00 Uhr
  • Künstler der Kammeroper Frankfurt im Impfzentrum
    Festhalle | 15.00 Uhr
  • Dresdner Kapellsolisten (abgesagt)
    Schloss Weilburg | 20.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Lin
    Kurfürstliches Schloss Mainz | 19.00 Uhr
  • Nimbus
    Musikbibliothek | 20.00 Uhr
  • Revolverheld
    Brita-Arena | 20.00 Uhr