eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: Imago/Sports Press Photo
Foto: Imago/Sports Press Photo

Impfaktion mit Johnson & Johnson

Zum Impfen ins Stadion

Das Frankfurter Impfzentrum bietet am Wochenende erneut eine Sonderimpfaktion mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson an. Diesmal zieht das Impfzentrum dafür in den Deutsche Bank Park. 1000 Impfwillige können sich mit Blick ins Stadion impfen lassen.
Endlich wieder ins Stadion gehen – für 1000 Impfwillige kann das schon am Wochenende Realität werden. Gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz und Eintracht Frankfurt organisiert das Frankfurter Impfzentrum am Samstag und Sonntag eine Sonderimpfaktion im Deutsche Bank Park. Verimpft wird der Wirkstoff von Johnson & Johnson, von dem als einziger bisher zugelassener Impfstoff nur eine Dosis nötig ist. „Die Impfung von Johnson & Johnson bietet sich für alle an, die schnell und nur mit einer Impfung einen zuverlässigen und vollständigen Impfschutz haben möchten“, sagte Michael Heiland, organisatorischer Leiter des Impfzentrums und Verwaltungsleiter im Frankfurter Gesundheitsamt.

Geimpft wird am Samstag, dem 24. Juli, von 8 bis 13 Uhr sowie am Sonntag, dem 25. Juli, von 9 bis 15 Uhr. Termine für die Sonder-Impfaktion im Stadion gibt es ab sofort über das Online-Portal Terminland. Per Bestätigungsmail bekommen alle angemeldeten Personen dann die nötigen Formulare zugeschickt, die zusammen mit der ausgedruckten Mail, dem Impfausweis, Personalausweis oder Reisepass sowie der Krankenversichertenkarte ausgedruckt und ausgefüllt zum Termin mitgebracht werden müssen. Für die ersten 20 Impfwilligen, die sich anmelden, wirbt die Eintracht mit einem Trikot des Vereins, das beim Termin im Stadion übergeben werden soll.

„Für uns ist das Impfen der Schlüssel für die Rückkehr in ein normales Leben“, sagt Eintracht-Vorstandssprecher Axel Hellmann zu der Aktion am Wochenende. „Lassen Sie sich baldmöglichst impfen, damit wir alle wieder volle Stadien erleben können“, appelliert auch Gesundheitsdezernent Stefan Majer (Bündnis 90/Die Grünen) an die Frankfurterinnen und Frankfurter. Genug Impfstoff sei mittlerweile vorhanden. Neben den Impfungen im Impfzentrum selbst, so Majer, brauche es jetzt „genau solche kreativen Aktionen, um die Impfquote schnell nach oben zu bringen und eine weitere Infektionswelle im Herbst zu verhindern.“
 
20. Juli 2021, 10.45 Uhr
loe
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Frankfurt rückt der Vermüllung der Stadt und der Grünflächen zu Leibe. Einen besonderen Fokus legt die neu gebildete Einheit der Stadtreinigung unter dem Namen #cleanffm Express auf Hotspots wie den Hafenpark. Investiert werden dafür zwei Millionen Euro jährlich.
Text: Margaux Adam / Foto: Bernd Kammerer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
25. Juli 2021
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • White Wedding
    Liebieghaus Skulpturensammlung | 10.00 Uhr
  • Lee Miller
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Magnetic North
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Fahrende Musiker in Rheinhessen
    Weingut Baron Knyphausen | 16.00 Uhr
  • Kammerphilharmonie Frankfurt
    Innenstadt | 16.00 Uhr
  • Bomsori Kim, Maximilian Hornung und Fabian Müller
    Schloss Johannisberg | 19.00 Uhr
Kunst
  • Der Palmengarten – Das Tor zur Welt der Pflanzen
    Palmengarten | 09.00 Uhr
  • Lee Miller
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Magnetic North
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Der Mieter oder das Geheimnis um Jack The Ripper
    Neue Bühne Darmstadt | 18.00 Uhr
  • Sky Du Mont und Christine Schütze
    Schlösschen Michelbach | 18.00 Uhr
  • Isch glaab dir brennt de Kittel
    Bürgerhaus Sprendlingen | 19.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Karo Lynn, Ansa Sauermann,Tiemo Hauer, Black Sea Dahu und Guacáyo
    Hafen 2 | 15.00 Uhr
  • Alex im Westerland
    Batschkapp | 19.30 Uhr
  • Brass Band Hessen
    Wasserburg | 12.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Karo Lynn, Ansa Sauermann,Tiemo Hauer, Black Sea Dahu und Guacáyo
    Hafen 2 | 15.00 Uhr
  • Kammerphilharmonie Frankfurt
    Innenstadt | 16.00 Uhr
  • Brass Band Hessen
    Wasserburg | 12.00 Uhr
Kinder
  • Moby Dick
    Theater Moller-Haus | 20.00 Uhr
  • Farbenpracht auf der Wiese und am Wegesrand – Augen auf für die Farben der Natur
    Bioversum Kranichstein | 14.00 Uhr
  • Himmel Blau, Frosch Grün, Zitronen Gelb
    Weltkulturen Museum | 15.00 Uhr