Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Höher, schneller, weiter
 

0

Höher, schneller, weiter

Passend zu den ersten warmen Tagen startet morgen mit der Eröffnung der Frühjahrs-Dippemess die Volksfest- und Freiluftsaison. „Es wird die höchste und schnellste Dippemess aller Zeiten“, verspricht Thomas Feda (Foto), Geschäftsführer der Tourismus+Congress GmbH Frankfurt (TCF) als Veranstalter. Den Geschwindigkeitsrekord hält auf dem Festplatz am Ratsweg das Cyber Space. Das 56 Tonnen schwere Fahrgeschäft beschleunigt seine Passagiere auf bis zu 100 Stundenkilometer. Ebenfalls zum Motto passen Deutschlands größte transportable Achterbahn, die Alpina Bahn und die Riesenschaukel XXL mit einer Flughöhe von 45 Meter. Mit dem 50 Meter hohen Riesenrad, vielen Kinderfahrgeschäften, Losbuden und Spielständen und selbstverständlich dem traditionellen Dippemarkt finden aber auch ruhigere Gemüter Höhepunkte auf der Dippemess. Stärken kann man sich an den vielen Imbissständen mit Frankfurter Spezialitäten und Volksfest-Klassikern wie Zuckerwatte, Schokofrüchten und gebrannten Mandeln.

Zünftig schlemmen und feiern lässt es sich auch im Festzelt Dippodrom. „Das Bühnenprogramm im Dippodrom kann sich sehen lassen“, so Feda. Es werde dort ganz viel Live-Musik geben, Country Abende mit Line Dance Workshops, Soul, Rock und Schlager mit Stargast Olaf Henning am Karsamstag. Familien dürfen sich weiterhin über die Familientage am Donnerstag freuen. Die Fahrpreise an den Karussells werden an diesen Tagen halbiert, und im Festzelt gibt es Karaoke und Familienmenüs. Die schon obligatorischen Rosa Montage für die Regenbogen-Szene warten mit einem knallbunten Programm aus Travestie, Comedy und Live-Musik auf. Mit dabei sind unter anderem das Startreff-Ensemble aus Köln, die Pink Poms, Teresa Kästel und Betty LaMinga. Moderiert werden die Rosa Montage von Helena Marion Scholz.

Die offizielle Eröffnung am Freitag, 26. März, um 19 Uhr mit traditionellem Fassanstich übernimmt Stadtrat Markus Frank. Durch den Abend führt Kabarettist Michael Quast. Die Dippemess endet am Sonntag, den 18. April mit dem traditionellen Feuerwerk.
(pia)
 
25. März 2010, 17.30 Uhr
julez82
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Die Notbetreuung der Kita- und Schulkinder wird in den Osterferien ausgebaut. Das teilten Gesundheitsminister Kai Klose und Kultusminister Alexander Lorz am Freitagmittag mit. Darüber hinaus informierten sie über die Betten-Kapazität in den Krankenhäusern. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Element5Digital/Unsplash
 
 
Toilettenpapier-Zwischenfall
0
Frau ohrfeigt Drogeriemitarbeiterin
Im Frankfurter Stadtteil Höchst kam es am Donnerstagmittag vor dem Eingang eines Drogeriemarkts zu einer Auseinandersetzung. Beim Einlass in einen Drogeriemarkt griff eine Kundin eine Marktmitarbeiterin an. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Anna Franques/Unsplash
 
 
In Hessen ist die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen auf 2323 Fälle gestiegen. Gesundheitsminister Jens Spahn nannte die derzeitige Lage „die Ruhe vor dem Sturm“. Ein Projekt eines Marburger Forscherteams soll nun helfen, falls Beatmungsgeräte in Deutschland knapp werden. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Symbolbild/Unsplash
 
 
 
Trotz Corona-Krise versorgt die Frankfurter Tafel ihre Kundinnen und Kunden weiterhin so gut es geht mit Lebensmitteln. Noch kann sie mit Lagerwaren den Bedarf decken, doch die Vorräte sind begrenzt. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Frankfurter Tafel
 
 
Am Donnerstag kündigten Bundesforschungsministerin Anja Karliczek und der Direktor der Charité-Virologie Christian Drosten ein Forschungsnetzwerk der deutschen Universitätsmedizin an. Drosten erklärte zudem die vergleichsweise niedrige Sterberate in Deutschland. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1527