eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop

Grundstein für A380-Werft gelegt

Der A380 soll das größte Langstreckenflugzeug der Welt werden. Heute wurde auf dem Frankfurter Flughafen der Grundstein für die neue Werft für das Riesenflugzeug gelegt. „Die A380-Werft bindet die Lufthansa als größten Arbeitgeber Hessens stärker an die Region und an Hessen“, so der hessische Wirtschaftsminister Alois Rhiel heute im Rahmen des Festaktes. 2000 Arbeitsplätze könnten bis 2015 durch die Ansiedlung entstehen, sagte Rhiel.


Der Planfeststellungsbeschluss zur Errichtung der etwa 350 Meter langen und 140 Meter breiten Halle wurde bereits am 26.11.2004 erlassen. Sie soll im Süden des Flughafens Platz für bis zu vier der großen Flugzeuge bieten. Um Platz zu schaffen, mussten fast 21 Hektar Wald gerodet werden. Die Tatsache, dass das Gelände außerhalb des eigentlichen Flughafens liegt und die gefällten Bäume zum geschützten Bannwald gehörten, hatte zu Protesten und Gerichtsverfahren geführt. Fraport möchte den Wald mit einer Aufforstung bei Rüsselsheim und Trebur wieder ersetzen. Investiert werden für die größte Industriehalle Deutschlands rund 150 Millionen Euro, die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts ist für Ende 2007 geplant.


Text: Corinna Nauheimer, Foto: Fraport

 
21. September 2006, 00.00 Uhr
red
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Frankfurt rückt der Vermüllung der Stadt und der Grünflächen zu Leibe. Einen besonderen Fokus legt die neu gebildete Einheit der Stadtreinigung unter dem Namen #cleanffm Express auf Hotspots wie den Hafenpark. Investiert werden dafür zwei Millionen Euro jährlich.
Text: Margaux Adam / Foto: Bernd Kammerer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
25. Juli 2021
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • White Wedding
    Liebieghaus Skulpturensammlung | 10.00 Uhr
  • Lee Miller
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Magnetic North
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Fahrende Musiker in Rheinhessen
    Weingut Baron Knyphausen | 16.00 Uhr
  • Kammerphilharmonie Frankfurt
    Innenstadt | 16.00 Uhr
  • Bomsori Kim, Maximilian Hornung und Fabian Müller
    Schloss Johannisberg | 19.00 Uhr
Kunst
  • Der Palmengarten – Das Tor zur Welt der Pflanzen
    Palmengarten | 09.00 Uhr
  • Lee Miller
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Magnetic North
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Der Mieter oder das Geheimnis um Jack The Ripper
    Neue Bühne Darmstadt | 18.00 Uhr
  • Sky Du Mont und Christine Schütze
    Schlösschen Michelbach | 18.00 Uhr
  • Isch glaab dir brennt de Kittel
    Bürgerhaus Sprendlingen | 19.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Karo Lynn, Ansa Sauermann,Tiemo Hauer, Black Sea Dahu und Guacáyo
    Hafen 2 | 15.00 Uhr
  • Alex im Westerland
    Batschkapp | 19.30 Uhr
  • Brass Band Hessen
    Wasserburg | 12.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Karo Lynn, Ansa Sauermann,Tiemo Hauer, Black Sea Dahu und Guacáyo
    Hafen 2 | 15.00 Uhr
  • Kammerphilharmonie Frankfurt
    Innenstadt | 16.00 Uhr
  • Brass Band Hessen
    Wasserburg | 12.00 Uhr
Kinder
  • Moby Dick
    Theater Moller-Haus | 20.00 Uhr
  • Farbenpracht auf der Wiese und am Wegesrand – Augen auf für die Farben der Natur
    Bioversum Kranichstein | 14.00 Uhr
  • Himmel Blau, Frosch Grün, Zitronen Gelb
    Weltkulturen Museum | 15.00 Uhr