Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Frankfurts Direktkandidaten
 

0

Frankfurts Direktkandidaten

Alle sechs Frankfurter Stadt-Wahlkreise sind an die CDU gegangen.
Wahlkreis 39: Osterburg mit 45,1 Prozent, Frau Ypsilanti erreichte 22,5 Prozent. Wahlkreis 34: Gerling erreichte 46,3 Prozent, Podstatny von der SPD 24,1 Prozent. Boddenberg holt in Sachsenhausen das Direktmandat für die CDU mit 38,7 Prozent, Petra Tursky-Hartmann schlägt sich gegen ihn wacker mit 25,7 Prozent. Und im Wahlkreis 35 gewinnt Caspar von der CDU mit 36,9 Prozent und Gernot Grumbach verliert den Wahlkreis, in dem er letztes Jahr brillierte, mit schwachen 28,9 Prozent. Turgut Yüksel hat es im Wahlkreis 35 auch nicht geschafft, für die SPD das Direktmandat zu holen. Im Wahlkreis 38 gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Wiesmann (CDU) und MIchael Paris, welches Frau Wiesmann um 21.42 Uhr mit einer hauchdünnen Mehrheit für sich entschied - 12.915 Stimmen für sie (30.7 Prozent), Paris erhielt mit 12.783 Stimmen lediglich 132 Wählerstimmen weniger als die CDU-Kandidatin.
 
18. Januar 2009, 21.43 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Falk-Prozess: Urteil fällt am Donnerstag
0
Wie geht es weiter für Alexander Falk?
Seit Ende August 2019 läuft das Verfahren gegen den Stadtplan-Erben Alexander Falk am Landgericht Frankfurt. Am Donnerstag fällt das Urteil. Die Staatsanwaltschaft fordert sechs Jahre Freiheitsstrafe, die Verteidigung plädiert auf Freispruch. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: picture alliance/dpa | Arne Dedert
 
 
Bei einer Razzia in 18 Gebäuden haben Polizeikräfte in Offenbach einen 41 Jahre alten Barbesitzer und eine 35-jährige Frau wegen des Verdachts der Zuhälterei und der Zwangsprostitution festgenommen. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Pexels
 
 
Wiederaufbau Goetheturm
0
Wie das Original
Ein Großteil der Frankfurterinnen und Frankfurter hatte sich im November 2017 für eine Rekonstruktion des Goetheturms im Stadtwald ausgesprochen. Am Mittwoch hat nun der Wiederaufbau begonnen. Im Herbst soll der Turm wieder vollständig stehen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Dezernat für Bau und Immobilien/Stadt Frankfurt
 
 
 
Um Eindämmungsmaßnahmen bei einem größeren Ausbruch regional zu steuern, hat das Land Hessen am Mittwoch ein Präventions- und Eskalationskonzept vorgestellt. Die enge Abstimmung zwischen unterschiedlichen Zuständigkeitsstellen spielt dabei eine tragende Rolle. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
Ada-Kantine in Bockenheim
0
Solidarisches Mittagessen
Mit einem solidarischen System will die Ada-Kantine in Bockenheim Bedürftigen ein gutes Mittagessen servieren. Überraschenderweise erfuhr das Projekt gerade durch die Corona-Krise einen Aufwind. Am Samstag findet die offizielle Eröffnung statt. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Eleonora Herder
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1548