Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Frankfurter Abend des Sports
 

0

Frankfurter Abend des Sports

Heute Abend werden um 19 Uhr in der Jahrhunderthalle 313 Sportler aus 32 Sportarten und zehn Ehrenamtliche mit der Sportplakette der Stadt Frankfurt am Main ausgezeichnet.

Im Mittelpunkt dieser traditionellen Veranstaltung, die alle zwei Jahre durchgeführt wird, steht die Ehrung der Frankfurter Meisterinnen und Meister, die von Oberbürgermeisterin Petra Roth und Sportdezernent Uwe Becker vorgenommen wird. Auf einer 18 x 4 Meter großen Panoramaleinwand werden die Gäste in der Jahrhunderthalle die Ehrungsabläufe, emotionale Videosequenzen der Sporterfolge und die Showpräsentationen hautnah erleben.

Geehrt werden mit der Frankfurter Sportplakette Sportlerinnen und Sportler aller Altersklassen, die in den Jahren 2005/2006 herausragende Leistungen bei deutschen und internationalen Meisterschaften gezeigt haben (1. Platz bei offiziellen deutschen Meisterschaften und/oder die Teilnahme bei international anerkannten Welt- und Europameisterschaften). Darüber hinaus werden Juniorinnen und Junioren der jeweiligen Hauptklasse einer Sportart für ihre Teilnahme an diesen international anerkannten Wettbewerben geehrt. Für die Ehrung werden Sportlerinnen und Sportler berücksichtigt, die für einen Frankfurter Verein starten und/ oder ihren Wohnsitz in Frankfurt am Main haben. Ebenfalls mit der Sportplakette der Stadt Frankfurt ausgezeichnet werden diesmal zehn verdiente ehrenamtliche Vereinsmitglieder.

Sportdezernent Uwe Becker erklärt den Stellenwert des Events: „Frankfurt am Main ist längst nicht mehr nur Bankenmetropole und Finanzstandort, sondern mit derzeit 425 Sportvereinen und vielen Sportevents mehr denn je auch Sportstadt. Besonders stolz sind wir auf unsere Sportlerinnen und Sportler, die bei nationalen und internationalen Meisterschaften herausragende Erfolge erzielt haben. Ihnen gebührt höchste Anerkennung, die wir sehr gerne mit der Verleihung der Sportplakette der Stadt Frankfurt am Main untermauern."

Durch die drei Ehrungsteile und das hochkarätige Showprogramm führen Rudi Cerne (ZDF) und Gabriele Bock (hr-fernsehen). Über 1200 Gäste aus Sport, Politik, Wirtschaft und den 425 Sportvereinen der Stadt Frankfurt am Main werden erwartet. Zu dem wird es Talkrunden mit prominenten Gästen geben, die sich zu den Themen „Sportstadt Frankfurt am Main“ und „Internationales Deutsches Turnfest 2009“ austauschen. In den Showblöcken der Sportler-Ehrung werden neben den fünf Weltklasse-Artisten am „Russischen Barren” (werden extra aus Weißrussland eingeflogen) die „Rope Skipper”, die Lateinformation des Frankfurter Kreises und, als Hauptshowact des Abends, „Nicole Malangré BEST OF ABBA” für beste Stimmung sorgen. hr3-Moderator Mathias Münch wird nach dem offiziellen Teil im Rahmen der Disco-Party die Fitness der
Gäste testen, während zwischendurch (ca. 23 Uhr) die zehn Gewinner wertvoller Preise durch ARD-Lottofee Franziska Reichenbacher ermittelt werden.Text: Nicole Brevoord, Foto: Pixelio/bikertom

 
20. April 2007, 14.18 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Laut der Industriegewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt (IG BAU) wird auf Frankfurter Baustellen nicht ausreichend auf die Hygiene- und Abstandsregeln geachtet. Doch Kontrollen finden nur stichprobenartig statt. Wie hoch die Zahl der Verstöße wirklich ist, bleibt unklar. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Unsplash
 
 
Bei einer Auseinandersetzung im Gallus wurde am Donnerstagabend ein 43-jähriger Mann schwer verletzt. Der Tatverdächtige flüchtete zunächst, stellte sich jedoch noch am selben Abend der Polizei in Bad Vilbel. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Pexels
 
 
Erst war er es, dann wieder nicht und nun also doch: Am Mittwoch gestand Stephan Ernst, im Juni 2019 den tödlichen Schuss auf Walter Lübcke abgegeben zu haben. Den Mitangeklagten Markus H. entlastet er mit der neuen Version aber nicht. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: picture alliance/dpa | Boris Roessler
 
 
 
Wohnungsdurchsuchung in Frankfurt
0
Mutmaßliche IS-Rückkehrerin festgenommen
Das Landeskriminalamt Berlin hat eine 31-jährige Frau in Frankfurt festgenommen. Sie soll 2014 von Berlin nach Syrien gereist sein, um sich dem „Islamischen Staat“ (IS) anzuschließen; darüber hinaus habe sie vor Ort mehrere IS-Kämpfer geheiratet. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Coaching-Projekt „Karriere Buddy“
0
Unterstützung für den Start in die Arbeitswelt
Mit dem Projekt „Karriere Buddy“ will der Verein „Über den Tellerrand“ Geflüchteten dabei helfen, auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Dabei werden sie fünf Monate lang von Mentorinnen und Mentoren begleitet. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Über den Tellerrand e.V.
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1555