Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Frankfurt soll Football-Metropole werden
 

0

Frankfurt soll Football-Metropole werden

Wir hatten es bereits berichtet, nun ist die Bewerbung von Frankfurt für Spiele der amerikanischen Profi-Football-Liga NFL auch offiziell: "Frankfurt ist als amerikanischste Stadt Europas der ideale
Austragungsort für die Spiele der National Football League, die
Commerzbank-Arena mit ihrer Football-Mannschaft Frankfurt Galaxy und deren
begeisternden Fans die ideale Spielstätte." Mit diesen Worten begründet
Frankfurts Stadtkämmerer und Sportdezernent Uwe Becker die Bewerbung der
Mainmetropole um die Austragung von zwei NFL-Spielen in den Jahren 2008 bis
2011. Am Montag wurden die entsprechenden Bewerbungsunterlagen eingereicht.
Uwe Becker: "Ein NFL-Spiel in Frankfurt am Main wäre ein weiterer großer
Imagegewinn als internationale Sportstadt. Unsere Stadt würde insbesondere
in Amerika eine große Aufmerksamkeit erfahren, zudem wäre das Spiel an eine
Reihe von publikumswirksamen Events gekoppelt."


Hintergrund ist die Expansion der amerikanischen Profi-Football-Liga. Ab der
kommenden Saison sollen jedes Jahr bis zu zwei reguläre Saisonspiele im
Ausland stattfinden. Das Auftaktmatch findet am 28. Oktober in London statt.
Rund um ein reguläres Saisonspiel in Frankfurt würden unter anderem ein
Themenpark in der Innenstadt, eine Fan-Party vor dem Spiel, Charity-Aktionen
sowie Empfänge stattfinden.


Die Spielorte werden voraussichtlich im Rahmen des World Bowls Ende Juni
bekannt gegeben. Erarbeitet wurde die Bewerbung von der Stadion Management
GmbH mit Unterstützung des Sportamts, der Wirtschaftsförderung, der
Tourismus+Congress GmbH und des Presse- und Informationsamtes. Stadtkämmerer
Becker: "Mit der Ausrichtung der NFL-Europa-Spiele und dem World Bowl hat
sich Frankfurt bereits als kontinentaleuropäische Footballmetropole
positioniert und für die Ausrichtung der NFL-Spiele ausreichend
qualifiziert."

Text: pia/jf, Foto: stockxchng

 
3. Mai 2007, 09.15 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Neuinfektionen überfordern Gesundheitsamt
0
Entscheidung über Weihnachtsmarkt soll bald fallen
Ob der Weihnachtsmarkt stattfinden kann, ist vonseiten der Politik noch nicht geklärt, eine Entscheidung soll jedoch bald fallen. Das Gesundheitsamt kann aufgrund der vielen Neuinfektionen trotz der Hilfe durch die Bundeswehr keine vollständige Rückverfolgung mehr leisten. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Holger Ullmann
 
 
Siegerentwurf prämiert
0
Neues Rebstockbad bis 2025
Das neue Rebstockbad soll mehr als 18 000 Quadratmeter groß werden und über 2000 Quadratmeter Wasserfläche haben. Am Donnerstag wurde der Siegerentwurf für Frankfurts größtes Bad prämiert. Es soll bis 2025 fertig gestellt werden und 90 Millionen Euro kosten. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Frankfurter Bäder, Wettbewerb Neubau Rebstockbad, 1. Preis; © Geising + Böker Architekten BDA
 
 
Am 1. November 1957 wird in einer Wohnung in der Frankfurter Innenstadt die Leiche einer 24-jährigen Prostituierten gefunden. Die Reihe an Ermittlungspannen ließen damals viele spekulieren: Sollte der Mord an der Prostituierten etwa nie aufgeklärt werden? – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Schutzmaßnahmen in der Gastronomie
0
Gegen Kälte, Viren und Sperrstunden
Um ihren Gästen trotz Kälte, Sperrfristen und Hygiene-Regelungen einen angenehmen und sicheren Besuch zu ermöglichen, hat die Frankfurter Gastronomie-Branche bereits Millionen investiert. Neben Heizpilzen und Glaswänden werden auch im Innenbereich Maßnahmen getroffen. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Sascha Euler
 
 
Mehr Ausbrüche in privaten Haushalten
0
Mehr als 11 000 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden
Am Mittwoch wurde in Deutschland mit 11 287 Neuinfektionen ein neuer Höchstwert innerhalb von 24 Stunden erreicht. Das Robert-Koch-Institut appelliert an die Bevölkerung, sich weiterhin an die Hygienevorschriften zu halten. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1573