Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Frankfurt begehrt in aller Welt
 

0

Frankfurt begehrt in aller Welt

Auf der ganzen Welt wollen Städte mit unserem schönen Frankfurt Partnerschaften eingehen, doch langsam aber sicher stößt die kleinste Metropole der Welt an ihre Grenzen. Immerhin gibt es bis dato 14 Stadtpartnerschaften.
Jüngste im Bunde könnte die türkische Stadt Ankara sein, diesen Antrag hatte der Frankfurter Sozialdemokrat Turgut Yüksel gestellt, doch der Magistrat lehnte dies ab. Eine Partnerschaft sollte nur dann eingegangen werden, wenn in der Öffentlichkeit ein Interesse an einer solchen Partnerschaft bestehe, hieß es in der Begründung des Magistrats. Doch Ankara ist nicht allein. In den vergangenen zehn Jahren waren insgesamt 36 Partnerschaftsanfragen und –anregungen abgelehnt worden, darunter beispielsweise die Us-amerikanischen Städte San Francisco. Phoenix oder Seattle. Aber auch Dnepropetrvosk (Ukraine), Bondoukou (Elfenbeinküste) oder Chochabamba (Bolivien).
Kommt eine Städtepartnerschaft nicht zustande, habe dies auf keinen Fall etwas mit einer Geringschätzung zu tun, sondern dies sei ausschließlich auf die begrenzten Möglichkeiten in Bezug auf eine zufriedenstellende Betreuung und Pflege zurückzuführen. Das betont Eduard Hechler, dem Leiter desReferats für internationale Angelegenheiten der Stadt.
Derzeit bestehen Partnerschaften mit den Städten Birmingham, Budapest, Deuil-la-Barre, Dubai, Granada, Guangzhou, Kairo, Krakau, Leipzig, Lyon, Mailand, Prag, Tel Aviv und Toronto.

Text: JS, Foto: PIA/ Tanja Schäfer

 
3. August 2007, 11.07 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Kein Alkohol mehr ab 23 Uhr
0
Sperrstunde in Frankfurt aufgehoben
Durch den Antrag eines Gastronomen wurde die Sperrstunde durch ein Eilverfahren des Hessischen Verwaltungsgerichtshof in Kassel in Frankfurt bis zum Montag gekippt. Das Alkoholabgabeverbot ab 23 Uhr gilt jedoch weiterhin. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
Am Donnerstag wurde zum 17. Mal der Hessische Integrationspreis verliehen. Unter dem Leitmotiv „Gemeinsam gegen Rassismus“ wurden vier Projekte ausgezeichnet, die sich für den Zusammenhalt in der Bevölkerung einsetzen. Die ersten beiden Plätze belegen Frankfurter Initiativen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Unsplash
 
 
Ab Montag müssen Gaststätten, Kultureinrichtungen und Sportstätten erneut schließen, das gab Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Donnerstag bekannt. In Frankfurt führt ein Eilantrag derweil zum Aussetzen der Sperrstunde – zumindest am kommenden Wochenende. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash/Tobias Rehbein
 
 
 
In dem Prozess um den Mordfall Walter Lübcke sagte am Dienstag der Nebenkläger Ahmed I. aus. Er wirft Stephan E. vor, von diesem 2016 mit einem Messer angegriffen worden zu sein – und erhebt weitere Vorwürfe in Richtung der Polizei. – Weiterlesen >>
Text: rom/red / Foto: picture alliance/dpa/Getty Images Europe/Pool | Thomas Lohnes
 
 
Sprengung noch heute Abend
0
Bombe bei Fechenheim gefunden
Zwischen Fechenheim und Maintal bei Hanau wurde eine 250 Kilogramm schwere Bombe gefunden. Sie soll noch am heutigen Abend gesprengt werden, dafür müssen zunächst rund 2500 Anwohnerinnen und Anwohner evakuiert werden. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Archivbild © Kampfmittelräumdienst
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1575