eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: red
Foto: red

Frankfurt Fashion Week

Lab 106 zeigt Performances und Installationen

Im Rahmen der Frankfurt Fashion Week zeigen Kunstschaffende und Designer aus der Region Performances und Installationen im Lab 106. Die Räumlichkeiten der Pop-up-Location im MyZeil sollen dabei auch mit Live-Musik verschiedener DJs beschallt werden.
Anlässlich der Frankfurt Fashion Week zeigt das Lab 106 vom 21. bis 25. Juni unter dem Titel „catwalk only for birds and dogs“ verschiedene Performances und Installationen in der Pop-up-Location im MyZeil. Dabei werden Designs, Kollektionen und Werke von Künstlerinnen und Künstlern sowie Designerinnen und Designern aus der Region präsentiert. Den Anfang macht am Dienstag Eva Simin: Von 17 bis 20 Uhr veranstaltet die Modedesignerin ein Life Drawing im Schaufenster des Lab 106. In ihren Werken und Mode-Illustrationen setzt sich die Künstlerin besonders mit Themen rund um „Female Empowerment“ auseinander. Die Veranstaltung wird von einem Gast-DJ begleitet, der von 16 bis 20 Uhr für die musikalische Untermalung sorgt.

Am Mittwoch, dem 22. Juni, zeigen mehrere Marken, die im Lab 106 ausstellen, von 18 bis 20 Uhr eine Modeinstallation. Präsentiert werden die Designs von Lena Grewenig und ihrem Label loveerasesnightmareanchors, IN//RE, ooo_outofoffice, Zsófia Kmet, Karimé Alexandra, Anja Arncken, fyt.vintage, Tanja Ronaghi und Sophie Bernauer. Für die passende Musik zur Modeinstallation sorgt Jean Charles Vandermynsbrugge.

Am Donnerstag geht es von 16 bis 19.30 Uhr mit einer Performance der Kunstschaffenden Fan yu Pu und dolorosa weiter. Im Anschluss findet ab 20 Uhr die Launch Night der Sommer-Kollektion von M’ANAPPELLE statt, bei der die Designerin Melanie Hannappel unter anderem neue Designs vorstellt. Passend dazu soll DJane Brillantin Brutal für Musik sorgen und das Lab 106 mit Disco, Funk und 90’s-House beschallen.

Am Freitag werden die Künstlerinnen Lena Grewenig, Meisterschülerin der Städelschule sowie Schmuckdesignerin und Goldschmiedin, und Ina Rettkowski, Modedesignerin und Gründerin des Labels IN//RE, ab 18 Uhr eine Performance mit dem Titel „prêt a fleurie“ im Schaufenster des Lab 106 zeigen. Auch hier soll ein DJ von 19 bis 21 Uhr für Live-Musik sorgen. Den Abschluss am Samstag, den 25. Juni, machen die Kunstschaffenden Luca Ganz und Hannah Launikovich mit der Performance „Depreparation“. Diese soll von 18 bis 20 Uhr im Lab 106 zu sehen sein.

Neben den Künstlerinnen und Künstlern, die im Rahmen der Frankfurt Fashion Week verschiedene Performances und Events geplant haben, stellen im Lab 106 weitere Kunstschaffende wie etwa Maike C. Dorn, paranormaleight, Katja Kempe, Sandra Nitz oder auch additiveceramics aus. Bis Ende Juni kann die Pop-up-Location im MyZeil besucht werden.
 
20. Juni 2022, 12.33 Uhr
sfk
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Innenminister Peter Beuth hat am Dienstag Stefan Müller als neuen Frankfurter Polizeipräsidenten vorgeschlagen. Müller, der bisher das Polizeipräsidium Westhessen leitete, folgt damit auf Gerhard Bereswill.
Text: ez / Foto: picture alliance/dpa | Boris Roessler
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
29. Juni 2022
Journal Kultur-Tipps
Kinder
  • Lernen beim Schlosskater Ferdinand
    Holzhausenschlösschen | 14.00 Uhr
  • Robin Hood
    Wasserburg | 10.00 Uhr
  • Tiere die lügen
    Theaterhaus | 10.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • 50 Cent
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Marc Rebillet
    Zoom | 20.00 Uhr
  • Mnozil Brass
    Alte Oper | 20.00 Uhr
und sonst
  • Opernplatzfest
    Opernplatz | 12.00 Uhr
  • Grüne Soße Festspiele
    Roßmarkt | 12.00 Uhr
  • Ladakh – Land der Götter und Mythen
    Literaturhaus/Kennedyhaus | 19.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Raphaela Gromes, Anneleen Lenaerts und Julian Riem
    Schloss Johannisberg | 19.00 Uhr
  • Streicherkammermusik
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst | 19.30 Uhr
  • Sofia Pavone, Theodore Browne und Hedayet Jonas Deddikar
    Frankfurter Goethe-Haus | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Christian Brückner, Michael Wollny und Jan Wilm
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Ewig Jung
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Der Postillon Live
    Batschkapp | 20.00 Uhr
Freie Stellen