Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Erste Niederlage im neuen Jahr
 

0

Erste Niederlage im neuen Jahr

Beim Bundesligaspiel der Eintracht gegen den 1.FC Schalke 04 verlor die Eintracht ihr erstes Pflichtspiel im Jahr 2007 mit 1:3. Die Elf aus Frankfurt belegt nun den 11. Tabellenplatz kann aber morgen noch auf den 13. Tabellenplatz abstürzen. Das Punktepolster zum ersten Abstiegsplatz beträgt 5 Punkte. Schalke ist mit diesem Sieg mindestens für einen Tag Tabellenführer, da der SV Werder Bremen erst morgen spielt.


Nach gut 250 Tagen stand Jermaine Jones wieder in der Startformation der Hessen. Auf der Bank waren die Rückkehrer Chris und Christoph Preuß vertreten, sowie Neuzugang Marcel Heller.


Die Taktik für die Adlerträger war zunächst hinten sicher stehen und auf Konter lauern. Dies ging auch eine Weil gut, bis Schalke den Druck verstärkte. Mehr und mehr wurde die Hintermannschaft der Eintracht gefordert. Trotzdem mangelte es nicht an Torchancen für die Eintracht. Nach einer Ecke für die Hessen, die nichts brachte, gab es einen schnellen Abstoß von Schalkes Schlussmann Neuer , dieser leitete Lincoln schnell weiter und der freigelaufene Varela nutze diese Möglichkeit um den Ball hinter Markus Pröll zu versenken.


Die Frankfurter Kicker wirkten geschockt und die Elf aus Gelsenkirchen spielte auf. Pässe verfehlten ihr Ziel oder wenn es zu einer Torszene kam, war der Abschluss eher schwach oder der gut aufgelegte Neuer parierte hervorragend. Die Frankfurter fingen sich kurz vor der Halbzeitpause wirkte allerdings arg umständlich. Mit 0:1 ging es in die Kabine.


Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag. Nach einem Pressschlag landete der Ball bei Takahara und dieser spielte den Ball an Neuer vorbei ins Tor. Nun spielte die Eintracht richtig auf und dominierte Phasenweise das Spiel. Allein Amanatidis hätte das Spiel drehen können, aber er traf den Ball nicht richtig. Die Partie war nun äußerst ansehnlich, Chancen auf beiden Seiten. Aus dem Nichts dann die Führung der Gäste. Nach einer Ecke verlängert Bordon und Kuranyi muss nur noch den Kopf hinhalten. In der letzten 10 Minuten hatte Vasovski noch eine gute Chance, doch Neuer pariert glänzend. Das 1:3 erzielte Kuranyi kurz vor Schluss.


Besser in die Rückrunde startete Mainz 05. Die Truppe um Jürgen Klopp konnte beim VfL Bochum ein 0:1 Erfolg feiern, sind aber wegen der schlechten Tordifferenz zum Punktgleichen HSV, Tabellenletzter.


Morgen spielen noch die Kickers aus Offenbach zuhause gegen den TSV 1860 München.

 
27. Januar 2007, 18.39 Uhr
ansgar groos
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Unwetter in Frankfurt
0
Über 360 Feuerwehr-Einsätze
Am Dienstagabend zogen starke Unwetter und Sturmböen über Hessen; auch Frankfurt war betroffen. Die Feuerwehr musste über 360 Mal ausrücken, die Einsätze zogen sich bis Mitternacht. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Die Stadt Langen reagiert auf die „chaotischen Zustände“ des vergangenen Wochenendes: Der Waldsee ist trotz heißer Temperaturen bis auf Weiteres für Besucherinnen und Besucher gesperrt. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: red
 
 
Am Mittwoch zeigt die ARD-Sendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ den Überfall eines Geldboten an der Ikea-Filiale in Nieder-Eschbach vom November 2019. Noch immer sucht die Polizei Frankfurt nach sachdienlichen Hinweisen zu dem Tatverdächtigen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Polizei Frankfurt
 
 
 
Lübcke-Prozess: Tag zehn
0
In die Ecke gedrängt
Am Montag, dem zehnten Verhandlungstag, wurde die Befragung des Hauptangeklagten Stephan Ernst im Lübcke-Prozess fortgeführt. Dabei ging es unter anderem verstärkt um die Rolle des Mitangeklagten Markus H. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: picture alliance/dpa/Getty Images Europe/Pool | Thomas Lohnes
 
 
Drei Personen leicht verletzt
0
Baustellenbrand im Gutleutviertel
Am Montagnachmittag ist es auf einer Baustelle im Gutleutviertel zu einem Brand gekommen. Dabei wurden mehrere Bauarbeiter leicht verletzt. Auslöser des Brandes war ein Müllcontainer. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: © Feuerwehr Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1556