eMags
|
ePaper
|
Apps Shop
|
Abo
Foto: nil
Foto: nil

Demokratiefeindlicher Angriff

Hanau-Gedenkplakate beschmiert

Unbekannte haben im Frankfurter Stadtteil Bockenheim zwei Gedenkplakate für die Opfer des rassistisch motivierten Attentats in Hanau mit Hakenkreuzen beschmiert. Die Polizei bittet um Hinweise.
Unbekannte haben in Bockenheim zwei Gedenkplakate für die Opfer des rassistisch motivierten Attentats von Hanau mit Hakenkreuzen beschmiert. Wie die Polizei mitteilte, handelt es sich um Plakate am Auf- und Abgang der U-Bahn-Haltestelle Kirchplatz. Die Hakenkreuze sollen spiegelverkehrt und vermutlich mit einem schwarzen, dicken Filzschreiber aufgetragen worden sein.

Weitere Hinweise zum Tathergang gebe es bislang noch nicht, wie ein Sprecher der Polizei am Montagmorgen mitteilte. Der Staatsschutz habe die Ermittlungen aufgenommen, die Polizei bittet zudem weiterhin um Hinweise. Zeuginnen und Zeugen können sich unter der Rufnummer 069/75553111 melden.

Am Freitag, dem 19. Februar, jährte sich der rassistisch motivierte Anschlag von Hanau, bei dem der Täter, Tobias R., neun Menschen tötete und anschließend auch seiner Mutter und sich selbst das Leben nahm. In zahlreichen Gedenkveranstaltungen wurde der Opfer gedacht und Solidarität gegenüber der Angehörigen gezeigt; eine Vielzahl an Gedenkplakaten erinnern an die Verstorbenen. In Hanau nahmen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) an der Gedenkveranstaltung teil.
 
22. Februar 2021, 12.59 Uhr
sie
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Schulen in Hessen
Sitzenbleiben wieder möglich
Aufgrund der besonderen Umstände durch die Corona-Pandemie wurden Schülerinnen und Schüler vergangenes Schuljahr automatisch versetzt. In diesem Jahr ist Sitzenbleiben wieder möglich, das Kultusministerium hat die Kriterien jedoch gelockert.
Text: sie / Foto: AdobeStock/Gerhard Seybert
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
15. Mai 2021
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum online
    Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum | 00.00 Uhr
  • Weltkulturen Museum online
    Weltkulturen Museum | 00.00 Uhr
und sonst
  • Der Palmengarten – Das Tor zur Welt der Pflanzen
    Palmengarten | 09.00 Uhr
  • Interaktive LIVE-FÜHRUNG: Höchst Online - höchst interessant!
    Frankfurter Stadtevents | 14.00 Uhr
Theater / Literatur
  • An English Angst
    Innenstadt | 19.30 Uhr
  • Eckart von Hirschhausen
    Frankfurter Hof | 19.00 Uhr