eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: AdobeStock/candy1812
Foto: AdobeStock/candy1812

Corona-Pandemie

Maskenpflicht auf Schulhöfen soll Ende Juni fallen

Hessens Kultusminister Alexander Lorz will sich für eine Aufhebung der Maskenpflicht im Außenbereich von Schulen einsetzen. Damit könnte eine Maske ab Ende Juni auf Schulhöfen für Schülerinnen und Schüler nicht mehr verpflichtend sein.
Die Maskenpflicht auf Schulhöfen soll wenn es nach Kultusminister Alexander Lorz (CDU) geht bereits Ende Juni fallen. Erst seit wenigen Tagen seien hessenweit wieder alle Schulen im Regelbetrieb, dies dürfe man nicht voreilig riskieren, erklärte Lorz. „Was wir aber in diesem Moment riskieren können, ist nach meiner Überzeugung die Maskenpflicht im Freien“, sagte der Kultusminister am Dienstag in seiner Regierungserklärung im Landtag. Er gehe davon aus, dass die Koalition diesem Vorschlag zustimmen werde. Besondere Hygienemaßnahmen wie regelmäßige Testungen, Händehygiene oder regelmäßiges Lüften sollen weiterhin gelten.

Ziel sei es, so Lorz, dass die Schulen nach den Sommerferien wieder zum Regelbetrieb zurückkehren – unabhängig vom Impfstatus der Kinder und Jugendlichen. Auch schulische und außerschulische Angebote, die das soziale Miteinander fördern, sollen grundsätzlich wieder in vollem Umfang ermöglicht werden. Dazu zählen die Einbeziehung außerschulischer Lernorte, Kooperationen mit externen Partnerinnen und Partnern (beispielsweise in den Bereichen Sport, Kultur sowie künstlerische und ästhetische Bildung) sowie Schulfahrten oder Austauschmaßnahmen. Ganztagsschulische Bildung und Betreuung sollen ebenfalls stattfinden. Dies hatte vergangene Woche die Kultusministerkonferenz (KMK) beschlossen.

Zur Frage der Maskenpflicht heißt es im Beschluss der KMK noch eher vage: Die Pflicht zum Tragen medizinischer Masken, wo Abstände in Innenräumen nicht eingehalten werden können, die Teststrategien sowie konsequentes Lüften seien „auch im neuen Schuljahr unter Berücksichtigung des Infektionsgeschehens in Betracht zu ziehen.“

Nun stünde „ein Schuljahr des Aufholens“ bevor, bei dem es nicht nur um fachliche Inhalte ginge, sagte Lorz. Der Bund stelle für diesen Zweck eine Milliarde Euro zur Verfügung, von der Hessen 75 Millionen erhält. Hinzu kämen weitere 75 Millionen Euro aus Landesmitteln.
 
16. Juni 2021, 12.28 Uhr
ez
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Frankfurt rückt der Vermüllung der Stadt und der Grünflächen zu Leibe. Einen besonderen Fokus legt die neu gebildete Einheit der Stadtreinigung unter dem Namen #cleanffm Express auf Hotspots wie den Hafenpark. Investiert werden dafür zwei Millionen Euro jährlich.
Text: Margaux Adam / Foto: Bernd Kammerer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
25. Juli 2021
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • White Wedding
    Liebieghaus Skulpturensammlung | 10.00 Uhr
  • Lee Miller
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Magnetic North
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Fahrende Musiker in Rheinhessen
    Weingut Baron Knyphausen | 16.00 Uhr
  • Kammerphilharmonie Frankfurt
    Innenstadt | 16.00 Uhr
  • Bomsori Kim, Maximilian Hornung und Fabian Müller
    Schloss Johannisberg | 19.00 Uhr
Kunst
  • Der Palmengarten – Das Tor zur Welt der Pflanzen
    Palmengarten | 09.00 Uhr
  • Lee Miller
    Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Magnetic North
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Der Mieter oder das Geheimnis um Jack The Ripper
    Neue Bühne Darmstadt | 18.00 Uhr
  • Sky Du Mont und Christine Schütze
    Schlösschen Michelbach | 18.00 Uhr
  • Isch glaab dir brennt de Kittel
    Bürgerhaus Sprendlingen | 19.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Karo Lynn, Ansa Sauermann,Tiemo Hauer, Black Sea Dahu und Guacáyo
    Hafen 2 | 15.00 Uhr
  • Alex im Westerland
    Batschkapp | 19.30 Uhr
  • Brass Band Hessen
    Wasserburg | 12.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Karo Lynn, Ansa Sauermann,Tiemo Hauer, Black Sea Dahu und Guacáyo
    Hafen 2 | 15.00 Uhr
  • Kammerphilharmonie Frankfurt
    Innenstadt | 16.00 Uhr
  • Brass Band Hessen
    Wasserburg | 12.00 Uhr
Kinder
  • Moby Dick
    Theater Moller-Haus | 20.00 Uhr
  • Farbenpracht auf der Wiese und am Wegesrand – Augen auf für die Farben der Natur
    Bioversum Kranichstein | 14.00 Uhr
  • Himmel Blau, Frosch Grün, Zitronen Gelb
    Weltkulturen Museum | 15.00 Uhr