Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Bundespräsident wird Schirmherr
 

0

Bundespräsident wird Schirmherr

Wir freuen uns sehr, dass der höchste Repräsentant unseres Landes Schirmherr des Internationalen Deutschen Turnfestes Frankfurt 2009 ist", bewertet der Präsident des Deutschen Turner-Bundes Rainer Brechtken die Ankündigung von Bundespräsident Horst Köhler. "Der Bundespräsident würdigt damit erneut die hohe gesellschaftspolitische Bedeutung des Turnfestes, nachdem er in Berlin 2005 die Atmosphäre eines Turnfestes durch seine Teilnahme an mehreren Veranstaltungen auch persönlich erleben konnte." Und für die Frankfurter Sportdezernentin Prof. Daniela Birkenfeld steht dabei fest, "dass der Bundespräsident während des Turnfestes seine Freude an unserer stimmungsvollen und weltoffenen Gastgeberstadt Frankfurt haben wird."
Vom 30. Mai bis 5. Juni 2009 wird Frankfurt am Main unter dem Motto "Wir schlagen Brücken" Gastgeber für das Internationale Deutsche Turnfest sein. Über 80.000 aktive Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in Frankfurt zur weltweit größten Wettkampf und Breitensport-Veranstaltung erwartet.
Das Programm des Turnfestes bietet von der Eröffnung am 30. Mai 2009 am Ufer des Mains bis zur abschließenden großen Stadiongala am 5. Juni in der Commerzbank-Arena eine Woche lang Bewegung und Anregung im Turnen, im Kinderturnen und der GYMWELT als Fitness- und Gesundheitssport. Spiel und Sport, Begegnung und Spaß, Lehren und Lernen sowie Zuschauen und Genießen stehen im Mittelpunkt der Turnfestwoche. Über 1.000 Veranstaltungen stehen zur Auswahl, Hunderte von Wettkämpfen, darunter acht Deutsche Meisterschaften, werden auf dem Messegelände, in der Ballsport-Halle, der Eissporthalle, auf dem Rebstock-Gelände und weiteren Sportstätten in Frankfurt ausgetragen. "Frankfurt bietet ein Turnfest der kurzen Wege vom Messegelände mit seiner ehrwürdigen Festhalle über die Innenstadt mit Paulskirche und Römer hin zum Ufer des Mains", zeigt sich DTB-Präsident Rainer Brechtken angetan von der attraktiven Einbindung der Turnfestveranstaltungen ins Zentrum der Main-Metropole.
Quelle: PIA
 
11. April 2008, 16.21 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Schutzmaßnahmen in der Gastronomie
0
Gegen Kälte, Viren und Sperrstunden
Um ihren Gästen trotz Kälte, Sperrfristen und Hygiene-Regelungen einen angenehmen und sicheren Besuch zu ermöglichen, hat die Frankfurter Gastronomie-Branche bereits Millionen investiert. Neben Heizpilzen und Glaswänden werden auch im Innenbereich Maßnahmen getroffen. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Sascha Euler
 
 
Mehr Ausbrüche in privaten Haushalten
0
Mehr als 11 000 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden
Am Mittwoch wurde in Deutschland mit 11 287 Neuinfektionen ein neuer Höchstwert innerhalb von 24 Stunden erreicht. Das Robert-Koch-Institut appelliert an die Bevölkerung, sich weiterhin an die Hygienevorschriften zu halten. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
Verlegung am Donnerstag und Freitag
0
25 neue Stolpersteine in Frankfurt
Mehr als 80 000 Stolpersteine in Europa erinnern an die Opfer des Nationalsozialismus. In Frankfurt wurden seit 2003 insgesamt 1520 Stolpersteine verlegt. Nun kommen 25 neue dazu. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Harald Schröder
 
 
 
Frankfurt liest ein Buch
0
Teil 1: Mythos Nitribitt
Am 1. November 1957 wird in einer Wohnung in der Frankfurter Innenstadt die Leiche einer 24-jährigen Prostituierten gefunden. Der Mord an der jungen Frau wird zu einem der spektakulärsten Kriminalfälle der deutschen Nachkriegsgeschichte. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: picture-alliance / dpa | UPI
 
 
Inzidenz in Frankfurt steigt weiter
0
Täglich ein neuer Höchstwert
Während im Berchtesgadener Land, der Landkreis mit der bundesweit höchsten Inzidenz, nun eine Ausgangssperre verhängt wurde, erreicht auch Frankfurt Tag für Tag neue Höchstwerte. Die Lufthansa verzeichnet ebenfalls weiterhin Verluste in Milliardenhöhe. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash/Tobias Rehbein
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1573