eMags
|
ePaper
|
Apps Shop
|
Abo
Foto: Binding Brauerei
Foto: Binding Brauerei

Binding-Fotowettbewerb

Frankfurter Lieblingsorte

Die Frankfurter Brauerei Binding hat am Montag den Fotowettbewerb „Dein Blick auf Frankfurt“ ins Leben gerufen. Noch bis zum 31. Mai können Foto-Interessierte ihre schönsten Frankfurter Motive auf der Aktionsseite hochladen. Es winken drei Hauptpreise.
Einen Blick auf die lebenswertesten Seiten der Mainmetropole soll der Fotowettbewerb „Dein Blick auf Frankfurt“ der Binding-Brauerei werfen. Seit Montag können alle, die gerne fotografieren, bis zu drei Motive auf der Aktions-Webseite hochladen. Beworben wird die Aktion über die Social-Media-Kanäle unter dem Hashtag #DeinBlickaufFFM; Einsendeschluss ist der 31. Mai.

Laut Binding geht es in dem Fotowettbewerb hauptsächlich darum, die noch unbekannten Seiten Frankfurts und seine eigene fotografische Sicht auf die Mainmetropole zu zeigen: „Zwar kennt jeder die ikonischen Fotos von der Flößerbrücke auf die Skyline, gefragt sind jetzt aber neue, erfrischende und interessante Perspektiven“, heißt es vonseiten der Brauerei.

Das Besondere an der Aktion: Nachdem eine Fachjury, die unter anderen aus dem Frankfurter Comedy-Duo Mundstuhl und dem JOURNAL FRANKFURT-Fotografen Dirk Ostermeier besteht, die Top Ten der besten Motive ausgewählt hat, entscheiden anschließend die Frankfurter:innen selbst vom 21. Juni bis zum 11. Juli über die drei Gewinner:innen. Über die Aktionsseite kann man online für sein Lieblingsmotiv voten. Dem oder der Erstplatzierten winkt dann ein Preisgeld in Höhe von 5000 Euro. Aber auch die Zweit- und Drittplatzierten können sich mit 3000 beziehungsweise 1000 Euro über eine hohe Summe freuen.

Die während des Fotowettbewerbs eingereichten Bilder sollen im Anschluss in mehreren Museen, Galerien, im Binding-Sudhaus sowie in verschiedenen Frankfurter Gaststätten ausgestellt werden. Informationen zum Wettbewerb und zur Anmeldung finden Interessierte über die Webseite www.aktion.binding.de.
 
20. April 2021, 12.22 Uhr
mad
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Anti-Israel-Demo
Polizei löst Kundgebung auf
Am Samstag demonstrierten zahlreiche Menschen an der Hauptwache; eine Anti-Israel-Kundgebung musste am Abend von der Polizei aufgelöst werden. Das Verwaltungsgericht hatte zuvor das Versammlungsverbot der Stadt Frankfurt aufgehoben.
Text: red / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
18. Mai 2021
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • Jüdisches Museum online
    Jüdisches Museum | 00.00 Uhr
  • Museum Sinclair-Haus online
    Museum Sinclair-Haus | 00.00 Uhr
  • Museum für Kommunikation online
    Museum für Kommunikation | 00.00 Uhr
und sonst
  • Zoo Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 09.00 Uhr
  • Shared Reading Kurs
    Gesundheitsamt Stadt Frankfurt am Main | 19.30 Uhr
  • Online-Café-Karussell – Ich stelle euch meinen Vater vor
    AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. Beratungs- und Fachstelle | 14.30 Uhr