Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
 

0

Anne Haigis ganz pur

Gute Musik lässt sich nicht planen. So entstand aus einem personellen Engpass zusammen mit Bandgitarrist Jens Filser das ”Anne Haigis Duo”. “Ich möchte dem Publikum Emotionen entlocken.” Wer Anne Haigis auf der Bühne gesehen hat weiß, was sie damit meint. Sie singt bewegende Songs nicht einfach so - sie lebt sie, versinkt in tiefster Melancholie, lässt sich treiben um dann wieder wie entfesselt und voller Kraft aufzutauchen. Seit den siebziger Jahren arbeitet Anne Haigis mit so unterschiedlichen Musikern wie Edo Zanki, Wolf Maahn, Nils Lofgren, Eric Burdon, Melissa Etheridge und den Harlem Gospel Singers. In diese Zeit veröffentlichte sie ein Dutzend Alben und produzierte zwischenzeitlich in Nashville und Los Angeles. Hören Sie neben ihren eigenen Songs auch ihre ausdrucksstarken und eigenwilligen Interpretationen von Liedern von Jackson Browne, Joan Osborne oder Melissa Etheridge ... Am Donnerstag, 15.2., 20 Uhr im Stalburg Theater in Frankfurt.
 
14. Februar 2007, 02.14 Uhr
detlef kinsler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Die Notbetreuung der Kita- und Schulkinder wird in den Osterferien ausgebaut. Das teilten Gesundheitsminister Kai Klose und Kultusminister Alexander Lorz am Freitagmittag mit. Darüber hinaus informierten sie über die Betten-Kapazität in den Krankenhäusern. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Element5Digital/Unsplash
 
 
Toilettenpapier-Zwischenfall
0
Frau ohrfeigt Drogeriemitarbeiterin
Im Frankfurter Stadtteil Höchst kam es am Donnerstagmittag vor dem Eingang eines Drogeriemarkts zu einer Auseinandersetzung. Beim Einlass in einen Drogeriemarkt griff eine Kundin eine Marktmitarbeiterin an. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Anna Franques/Unsplash
 
 
In Hessen ist die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen auf 2323 Fälle gestiegen. Gesundheitsminister Jens Spahn nannte die derzeitige Lage „die Ruhe vor dem Sturm“. Ein Projekt eines Marburger Forscherteams soll nun helfen, falls Beatmungsgeräte in Deutschland knapp werden. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Symbolbild/Unsplash
 
 
 
Trotz Corona-Krise versorgt die Frankfurter Tafel ihre Kundinnen und Kunden weiterhin so gut es geht mit Lebensmitteln. Noch kann sie mit Lagerwaren den Bedarf decken, doch die Vorräte sind begrenzt. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Frankfurter Tafel
 
 
Am Donnerstag kündigten Bundesforschungsministerin Anja Karliczek und der Direktor der Charité-Virologie Christian Drosten ein Forschungsnetzwerk der deutschen Universitätsmedizin an. Drosten erklärte zudem die vergleichsweise niedrige Sterberate in Deutschland. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1527