eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: Wolfi
Foto: Wolfi

Am Grüneburgweg 81

DFB-Pokal ziert Hausfassade

Weil die Eintracht Frankfurt in diesem Jahr erfolgreich beim DFB-Pokal war, wollte die Immobilienagentur Franconofurt das besondere Highlight verewigen und ließ ein Wandbild der goldenen Trophäe an eine Hausfassade malen.
Der 19. Mai 2018 war ein besonderes Datum, welches lokale Fußballfans für immer in Erinnerung behalten werden: Die Frankfurter Eintracht holte sich nämlich bereits zum fünften Mal den DFB-Pokal nach Hause. Dieses Event nahm die Immobilienagentur Fanconofurt AG zum Anlass, die goldene Trophäe auf ihre ganz eigene Weise zu verewigen, und zwar künstlerisch an einer Hausfassade.

„Wir im Team sind alle Eintracht-Fans“, begründet Franconofurt-Geschäftsführer Christian Wolf diese Entscheidung, „und dieses Jahr war ein besonderes Jahr für die Eintracht, das wollten wir festhalten.“ Am Grüneburgweg 81 ist der Pokal seit Donnerstag nach Gerüstabbau in seiner vollen Pracht zu bewundern.

Auf die Wand gebracht hat das Werk ein Frankfurter Künstler. Dabei hat Franconofurt bei der Eintracht nachgefragt und sich auf eine Anzeige im Stadion-Magazin gemeldet, in der Fans anboten, Fassaden zu bemalen. Die künstlerisch aufgepeppte Hausaußenwand war vorher eine Brand-Wand. Das Motiv hat sich das Team von Franconofurt selbst ausgesucht.
 
14. Dezember 2018, 10.07 Uhr
Martina Schumacher
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Oberbürgermeister Peter Feldmann fordert in einem offenen Brief Ministerpräsident Volker Bouffier und Sozialminister Kai Klose dazu auf, die Höchstgrenze bei dem Testspiel der Eintracht am Samstag zu erhöhen – und damit zusätzliche Anreize für die Impfung zu schaffen.
Text: ez / Foto: IMAGO/Patrick Scheiber
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
27. Juli 2021
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Skylight-Tour
    Primus-Linie | 22.15 Uhr
  • 101 Frankfurter Unorte – Frankfurts geheime Schätze Teil 1
    Frankfurter Stadtevents | 18.30 Uhr
  • Italienisch-Stammtisch
    Grey | 20.00 Uhr
Kinder
  • Drunter und Drüber
    Theater Moller-Haus | 10.00 Uhr
  • Das Dschungelbuch
    Wasserburg | 10.00 Uhr
  • DOTS – inspiriert durch die japanische Künstlerin Yayoi Kusama
    Kinderkunstschule Bad Homburg | 09.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Das Parfum
    Die Dramatische Bühne im Grüneburgpark | 20.15 Uhr
  • Wann solltest Du Zuhause sein?
    Theater & nedelmann | 20.00 Uhr
  • Im Namen des Overheadprojektors
    Theaterperipherie im Titania | 19.30 Uhr
Kunst
  • Step by Step: Schuh.Design im Wandel
    Deutsches Ledermuseum | 10.00 Uhr
  • And This is Us 2021 – Junge Kunst aus Frankfurt
    Frankfurter Kunstverein | 11.00 Uhr
  • Ulla Hahn
    Arte Giani | 10.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Wallis Bird solo und Fortuna Ehrenfeld
    Palmengarten | 19.30 Uhr
  • Tequila Terminators & Tigercage
    Nilkheimer Park | 19.30 Uhr
  • Das Acht Ohren Trio
    Weseler Werft – Sommerwerft | 20.00 Uhr