eMags
|
ePaper
|
Apps Shop
|
Abo
Foto: © visitfrankfurt/Holger Ullmann
Foto: © visitfrankfurt/Holger Ullmann

Absage Wäldchestag

Kein Rummel im Stadtwald

Der Frankfurter Wäldchestag, der in diesem Jahr vom 22. bis 25. Mai geplant war, wird aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Dies teilte die Stadt Frankfurt mit. Das beliebte Traditionsfest im Stadtwald war bereits im vergangenen Jahr coronabedingt abgesagt worden.
Nachdem erst kürzlich Hoffnungen auf eine Herbst-Edition der Frankfurter Dippemess durch den Veranstalter Tourismus+Congress GmbH Frankfurt gemacht wurden, heißt es jetzt Abschied vom diesjährigen Wäldchestag zu nehmen. Wie die Stadt Frankfurt heute mitteilte, müsse das Volksfest „infolge der Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Maßnahmen und Einschränkungen abgesagt werden.“ Geplant war der Wäldchestag, der jährlich um Pfingsten im Frankfurter Stadtwald ausgetragen wird, vom 22. bis 25. Mai.

Vergangenen Februar schilderte der Chef der städtischen Tourismus- und Congress GmbH (TCF), Thomas Feda, noch in einem Bericht in der Frankfurter Rundschau, dass man „sehr intensiv“ über den Wäldchestag nachdenke. Das Volksfest im Stadtwald sei, so Feda, nicht ganz so dicht gebaut und habe eine gute Wegeführung, was möglichen Hygieneauflagen weniger im Weg stünde. Jetzt ist klar, dass der Wäldchestag wie im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfällt. Alle Frankfurter Traditionsfeste wie der Weihnachtsmarkt, die Dippemess, das Museumsuferfest und auch der Wäldchestag konnten bereits 2020 coronabedingt nicht stattfinden.
 
22. April 2021, 13.30 Uhr
mad
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Anti-Israel-Demo
Polizei löst Kundgebung auf
Am Samstag demonstrierten zahlreiche Menschen an der Hauptwache; eine Anti-Israel-Kundgebung musste am Abend von der Polizei aufgelöst werden. Das Verwaltungsgericht hatte zuvor das Versammlungsverbot der Stadt Frankfurt aufgehoben.
Text: red / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
18. Mai 2021
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • Jüdisches Museum online
    Jüdisches Museum | 00.00 Uhr
  • Museum Sinclair-Haus online
    Museum Sinclair-Haus | 00.00 Uhr
  • Museum für Kommunikation online
    Museum für Kommunikation | 00.00 Uhr
und sonst
  • Zoo Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 09.00 Uhr
  • Shared Reading Kurs
    Gesundheitsamt Stadt Frankfurt am Main | 19.30 Uhr
  • Online-Café-Karussell – Ich stelle euch meinen Vater vor
    AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. Beratungs- und Fachstelle | 14.30 Uhr