eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: visitfrankfurt/Holger Ullmann
Foto: visitfrankfurt/Holger Ullmann

5. bis 8. August

Das Mainfest kehrt zurück

Von Freitag bis Montag wird wieder am Mainkai, Fahrtor und auf dem Römerberg gefeiert: Beim diesjährigen Mainfest erwarten Besucherinnen und Besucher 113 Geschäfte und zahlreiche Acts auf der Römerberg-Bühne.
Von Freitag bis Montag kehrt eines der ältesten Frankfurter Volksfeste nach pandemiebedingter Pause zurück: das Mainfest. 113 Geschäfte erwarten die Besucherinnen und Besucher in diesem Jahr am Mainkai, Fahrtor und Römerberg, darunter ein Riesenrad, Autoscooter, eine Wahrsagerin sowie zahlreiche Imbissbuden. Eröffnet wird das Mainfest am Freitagabend, 18 Uhr, am Gerechtigkeitsbrunnen auf dem Römerberg von Wirtschaftsdezernentin Stephanie Wüst (FDP).

Auf dem Programm stehen neben dem traditionellen Fischerstechen am Sonntagnachmittag und dem Feuerwerk am Montagabend um 22 Uhr am Mainufer auch weitere Punkte. So stehen beispielsweise die Old Beer Devilz aus Bergen-Enkheim am Freitagabend auf der Bühne am Römerberg. Nach dem Auftritt der Trachtenkapelle Breitenbrunn am Samstagnachmittag, gibt es am Samstagabend Rock 'n' Roll der 50er und 60er auf derselben Bühne beim Auftritt von Jukebox22. Rockig geht es auch am Sonntagabend mit der Coverband Finest Rock weiter, am Nachmittag tritt zuvor noch die Stadtkapelle Bergen-Enkheim auf. Den Abschluss auf dem Römerberg bilden die Band Joke mit Highlights der Soul-, Funk- und Popsongs aus den 70er- bis 2000er-Jahren.

>> Geöffnet ist das Mainfest freitags und samstags von 12 bis 1 Uhr morgens, Sonntag und Montag von 12 bis Mitternacht.
 
5. August 2022, 09.00 Uhr
ez
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Auf einem Grundstück in der Auerhahnstraße wurde am Mittwoch ein Mann bei Baumschnittarbeiten von einem abgesägten Ast getroffen. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er noch vor Ort verstarb. Sein Kollege kam mit einem Schock ins Krankenhaus.
Text: loe / Foto: Adobe Stock/studio v-zwoelf
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
11. August 2022
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Altstadt reloaded – Das neue Herz der Stadt!
    Frankfurter Stadtevents | 15.00 Uhr
  • Hanauer Weinfest
    Schlossgarten | 11.00 Uhr
  • Weindorf
    Eschenplatz | 17.00 Uhr
Kunst
  • Ugo Rondinone
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • | Uhr
  • Seiltänzerinnen zwischen Autonomie und Anpassung
    Frauen Museum Wiesbaden | 12.00 Uhr
Kinder
  • Das Dschungelbuch
    Wasserburg | 11.00 Uhr
  • Die Insekten kommen
    Senckenberg, Forschungsinstitut und Naturmuseum | 15.00 Uhr
  • Ferien-Werkstatt: Rap & Beats
    Junges Museum Frankfurt | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • 30 Minuten Orgelmusik
    St. Katharinenkirche | 16.30 Uhr
  • Kammerorchester Basel und Bomsori Kim
    Kloster Eberbach | 20.00 Uhr
  • Carion Bläserquintett
    St. Markus Erbach | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mord im Orientexpress
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Volpone
    Schloss Eichhof | 20.30 Uhr
  • Die Sternstunde des Josef Bieder – Revue für einen Theaterrequisiteur
    Gutsausschank Baiken | 20.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mord im Orientexpress
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Volpone
    Schloss Eichhof | 20.30 Uhr
  • Die Sternstunde des Josef Bieder – Revue für einen Theaterrequisiteur
    Gutsausschank Baiken | 20.00 Uhr
Nightlife
  • After-Work-Shipping-Tour
    Primus-Linie | 18.30 Uhr
  • Pik Thursday
    Pik Dame | 18.00 Uhr
  • Urban Club Band
    Gibson | 21.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Rain Dance
    Liebieghaus Skulpturensammlung | 19.00 Uhr
  • The Gypsy Tenors
    Palmengarten | 19.30 Uhr
  • Witch
    Kesselhaus | 20.00 Uhr
Freie Stellen