eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs

380 Personen durchsucht

Drogenrazzia an der Konstablerwache

Am Donnerstag führte die Polizei eine Drogenrazzia an Konstablerwache durch. Die Geschäfte der Drogendealer florierten dort in den letzten Monaten, die Polizei führte schon in der Vergangenheit kleinere Kontrollen durch.
Am Donnerstagnachmittag führte die Polizei eine groß angelegte Razzia um die Konstablerwache durch. Mehr als 100 Polizisten sperrten den Bereich um die Kurt-Schumacher-Straße und die Lange Straße, sowie Zeil und Battonstraße ab, um Internetcafés und Personen zu kontrollieren. Neben dem Bereich Hauptbahnhof gilt die Konstablerwache schon lange als beliebter Ort für Drogendealer in Frankfurt. Deshalb hat die Polizei in den letzten Monaten vermehrt Kontrollen durchgeführt.

Bei der Razzia am vergangenen Abend nahmen sich die Polizisten zuerst den Bezirk um die Allerheiligenstraße vor, bevor sie direkt an der Konstablerwache verdächtige Personen kontrollierten. Zuletzt sperrten sie auch die B-Ebene an der Hauptwache ab. Bei Drogendealern besonders beliebte Sportbars und Internetcafés wurden ebenfalls kontrolliert. Nach Räumung der Geschäfte wurden Spürhunde eingesetzt. Insgesamt wurden bei der Aktion 380 Personen kontrolliert. Neben den üblichen Verstößen gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz stellte die Polizei auch Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz fest.
 
11. November 2011, 12.20 Uhr
ch
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Das Frankfurter Rote Kreuz bildet im Rahmen eines Pilotprojekts „Lebensretter integriert“ Geflüchtete für den Rettungsdienst aus. Mit dem Projekt soll unter anderem dem akuten Fachkräftemangel in den Rettungsberufen begegnet werden.
Text: Till Geginat / Foto: DRK Frankfurt
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
3. Dezember 2022
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Skylight-Tour
    Primus-Linie | 19.30 Uhr
  • Historischer Weihnachtsmarkt
    Ronneburg | 11.00 Uhr
  • Romantischer Weihnachtsmarkt
    Kloster Eberbach | 11.00 Uhr
Kunst
  • Chagall
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • healing. Leben im Gleichgewicht
    Weltkulturen Museum | 11.00 Uhr
  • Doch die Käfer — Kritze, kratze
    Museum Wiesbaden | 10.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Licht aus, Messer raus
    Volksbühne im Großen Hirschgraben | 19.30 Uhr
  • Ein Zimmer für Zwei
    Die Komödie | 20.00 Uhr
  • NSU 2.0
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • The OhOhOhs
    St. Katharinenkirche | 20.00 Uhr
  • Kraftklub
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Núria Graham
    Hafen 2 | 20.00 Uhr
Kinder
  • Kunst für Kids
    Kunststiftung DZ Bank | 15.30 Uhr
  • Contemporary Dance Workshop
    Sankt Peter | 10.00 Uhr
  • Scrooge oder Weihnachten vergisst man nicht
    Staatstheater Darmstadt | 11.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Anthologie. Portrait of an Artist
    Schauspiel Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Die lustige Witwe
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 19.30 Uhr
  • Klassik Radio live in Concert
    myticket Jahrhunderthalle | 20.00 Uhr
Nightlife
  • FVV Xmas Party
    Tokonoma Club | 21.00 Uhr
  • JoyDance
    Brotfabrik | 21.00 Uhr
  • Alles 90er & 2000er
    Batschkapp | 23.00 Uhr
Freie Stellen