Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
 

0

30 Mal "Floh im Ohr"

Seit ihrer Premiere in der Spielzeit 2005/06 ist sie ein Publikumsliebling, nun läuft der "Floh im Ohr" von Georges Feydeau am Schauspiel Frankfurt zum 30. und vorläufig letzten Mal.



Die temporeiche und hoch komische Erfolgsinszenierung von Regisseurin Simone Blattner überzeugte das Premierenpublikum im Oktober 2005 ebenso wie die Presse und ruft nach wie vor beim Frankfurter Publikum nach jeder Vorstellung Beifallsstürme und Ovationen hervor.


Die mittlerweile regelmäßig im Anschluss an die Vorstellung stattfindende Bar zur zärtlichen Miezekatze ist ebe stets rege besucht; Schauspielerinnen und Schauspieler der Produktion treten dort mit kleinen musikalischen Beiträgen auf und können vom Publikum bei einem Glas Wein und anderen Drinks von einer sehr persönlichen Seite erlebt werden.


Die Produktion ist am 1. Februar 2007 zum 30. Mal und auch gleichzeit zum vorläufig letzten Mal zu sehen! Im Anschluss findet die ‚Bar zur zärtlichen Miezekatze’ mit den Mitwirkenden der Produktion im Glas Haus statt.



Foto: Alexander Paul Englert

 
23. Januar 2007, 18.11 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Unwetter in Frankfurt
0
Über 360 Feuerwehr-Einsätze
Am Dienstagabend zogen starke Unwetter und Sturmböen über Hessen; auch Frankfurt war betroffen. Die Feuerwehr musste über 360 Mal ausrücken, die Einsätze zogen sich bis Mitternacht. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Die Stadt Langen reagiert auf die „chaotischen Zustände“ des vergangenen Wochenendes: Der Waldsee ist trotz heißer Temperaturen bis auf Weiteres für Besucherinnen und Besucher gesperrt. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: red
 
 
Am Mittwoch zeigt die ARD-Sendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ den Überfall eines Geldboten an der Ikea-Filiale in Nieder-Eschbach vom November 2019. Noch immer sucht die Polizei Frankfurt nach sachdienlichen Hinweisen zu dem Tatverdächtigen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Polizei Frankfurt
 
 
 
Lübcke-Prozess: Tag zehn
0
In die Ecke gedrängt
Am Montag, dem zehnten Verhandlungstag, wurde die Befragung des Hauptangeklagten Stephan Ernst im Lübcke-Prozess fortgeführt. Dabei ging es unter anderem verstärkt um die Rolle des Mitangeklagten Markus H. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: picture alliance/dpa/Getty Images Europe/Pool | Thomas Lohnes
 
 
Drei Personen leicht verletzt
0
Baustellenbrand im Gutleutviertel
Am Montagnachmittag ist es auf einer Baustelle im Gutleutviertel zu einem Brand gekommen. Dabei wurden mehrere Bauarbeiter leicht verletzt. Auslöser des Brandes war ein Müllcontainer. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Brandstiftung. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: © Feuerwehr Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1556