Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Campus
Startseite Alle NachrichtenCampus
Auftaktveranstaltung Akademie Mixed Leadership
 

Auftaktveranstaltung Akademie Mixed Leadership

0

Wandel der Führungskräftekultur

Foto: © Friederike Manning
Foto: © Friederike Manning
Am 1. Mai 2015 trat das bundesweite Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Männern und Frauen in Führungspositionen in Kraft. Doch der Wandel zieht sich – die University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) möchte das beschleunigen.
Drei von zehn Führungskräften in Deutschland sind weiblich. Das entspricht dem absoluten Minimum der vor fast fünf Jahren gesetzlich verankerten Quote. Eine geringfügige Veränderung ist zwar erkennbar, insbesondere an der Spitze großer Unternehmen bleiben Männer jedoch unter sich.

Die Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) hat sich nun zum Ziel gesetzt, ihrer Verantwortung nachzukommen und hat mit der Akademie Mixed Leadership (AML) ein Projekt ins Leben gerufen, das mit Weiterbildungen den Wandel der Führungskultur mitgestalten, den Anteil von Frauen in Führungspositionen erhöhen sowie die Akzeptanz von Männern für diverse Führungsteams verstärken möchte. Förderung erhält die im Frühjahr 2020 an den Start gehende Akademie vom Frauenreferat der Stadt Frankfurt.

Die Auftaktveranstaltung findet am kommenden Freitag an der Frankfurt UAS statt. Eingeladen sind Unternehmen, Hochschulangehörige sowie die interessierte Öffentlichkeit. Besucherinnen und Besucher können sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit Redebeiträgen, einer Fragerunde sowie einer Vorstellung der Akademie einstellen. Im Anschluss gibt es einen kleinen Empfang mit der Möglichkeit, sich mit den akademischen Referentinnen und Referenten auszutauschen und zu vernetzen.

>> Auftaktveranstaltung, Akademie Mixed Leadership, 8.11., 16 Uhr, Frankfurt University of Applied Sciences, Nibelungenplatz 1, Fachbereich 3 Wirtschaft und Recht, Geb. 4, 1. OG, Raum 111/112, die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung unter www.frankfurt-university.de/auftakt-aml
 
6. November 2019, 13.13 Uhr
ahe
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Campus
 
 
Protestcamp im Studierendenhaus
0
Studierende protestieren gegen Wohnraummangel
In der Woche vom 7. bis zum 11. Oktober findet im Studierendenhaus wieder das Indoor-Protestcamp „Mieten? Ja Wat Denn?!“ statt. Studierende ohne Bleibe können in dieser Zeit im Studierendenhaus wohnen. – Weiterlesen >>
Text: nre / Foto: Facebook/ Asta Universität Frankfurt
 
 
Die Frankfurt University of Applied Sciences (FUAS) erhält in diesem Jahr den mit 25 000 Euro dotierten Hochschulpreis für interne Kommunikation. Das Motto lautete: „Intern kommunizieren – nach außen wirken“. – Weiterlesen >>
Text: rip / Foto: Kevin Rupp/Frankfurt UAS
 
 
Die Planungen für die Campusmeile zwischen University of Applied Sciences und Goethe-Universität werden konkreter. Geplant ist neben einem Campusmeilenfest auch ein offenes „Haus der Wissenschaften“. – Weiterlesen >>
Text: nre / Foto: Kevin Ruppig
 
 
 
Streit zwischen AStA und Goethe-Universität
0
AStA muss Broschüren zensieren
Ein Raum auf dem Campus Riedberg, oder besser gesagt die Benennung des Raumes, sorgt seit langer Zeit für Diskussionen an der Goethe-Universität Frankfurt. Obwohl die Umbenennung im Februar erfolgte, gibt es neue Streitigkeiten. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: leg
 
 
U-Bahn-Station am Campus Westend
1
8000 Unterschriften für bessere Campusanbindung
Über 8000 Personen haben die Petition des AStA der Goethe-Universität für eine bessere Verkehrsanbindung des Campus Westend unterzeichnet. Am 11. Juli übergab der AStA die Unterschriften an Frankfurts Verkehrdezernenten Klaus Oesterling (SPD). – Weiterlesen >>
Text: Julia Heßler / Foto: ASta Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  30