Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Bahnhofsviertelmagazin
Startseite Alle NachrichtenBahnhofsviertelmagazin
Schwedische Hotelkette kommt ans Museumsufer
 
Schwedische Hotelkette kommt ans Museumsufer
0
Välkommen till Frankfurt!
Foto: Wyndham Grand Frankfurt
Foto: Wyndham Grand Frankfurt
Das Wyndham Grand Hotel am Mainufer wird schwedisch: Anfang 2018 übernimmt die Scandic Hotelkette das Vier Sterne-Haus in der Wilhelm-Leuschner-Straße und plant einige Neuerungen.
Das Wyndham Grand Hotel im Bahnhofsviertel bekommt ab Anfang 2018 einen neuen Mieter. Der israelische Eigentümer des Gebäudes, die Immobilienfirma S.h.i.r. Real Estate, hat einen langfristigen Pachtvertrag mit der nordeuropäischen Scandic Hotelkette geschlossen, das gab das Unternehmen mit Sitz in Stockholm am Dienstag bekannt.

Damit wird sich auch der Name des Vier Sterne-Hotels nahe des Hauptbahnhofs ändern: Das Wyndham Grand Frankfurt wird nach der Neueröffnung Scandic Frankfurt Museumsufer heißen. Statt der bisherigen 288 Zimmern soll es dann 293 Gästezimmer sowie einen erweiterten Restaurantbereich geben. Zudem ist eine Vergrößerung des Tagesraum-Bereichs für Konferenzgäste geplant.

„Für uns ist die Ergänzung durch den Standort Frankfurt eine ideale Bereicherung zu den bestehenden Destinationen, die wir Reisenden anbieten können“, sagt Michel Schutzbach, Geschäftsführer von Scandic Europe. Nach Häusern in Berlin und Hamburg wird Frankfurt der vierte deutsche Standort eines Scandic Hotels.
5. Juli 2017
nic
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Bahnhofsviertelmagazin
 
 
Na? Auf der Suche nach einer preisgünstigen Wohnung im Bahnhofsviertel? Dann ist die 82 Quadratmeter große 3-Zimmer-Wohnung im neuen twenty7even in der Niddastraße vermutlich nichts für Sie... – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Instone Real Estate
 
 
Kontrollen und Festnahmen
0
Razzia im Bahnhofsviertel
In der Taunusstraße und Elbestraße führte die BAO Bahnhofsgebiet am Wochenende unangekündigte Kontrollen auf der Straße und in einer Gaststätte durch. Es kam zu Festnahmen und Platzverweisen. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: nil
 
 
Diskussion um Drogenproblematik im Bahnhofsviertel
2
Ist der Frankfurter Weg das Ziel?
Mehr Tagesbetten für Cracksüchtige, zwei Sozialarbeiter im Bus, die nachts zum Ansprechpartner im Bahnhofsviertel werden sollen und eine Studie zum Crackkonsum – reichen die neuen Maßnahmen des Gesundheitsdezernats aus? – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Ulrich Mattner
 
 
 
Am Mittwochmorgen gegen 5 Uhr wurde eine 34-jährige Frau in einem Bordell in der Elbestraße von einem Freier, der sein Geld zurückwollte geschlagen und ausgeraubt. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nil
 
 
Warum Frankfurts Weg in der Drogenpolitik der richtige ist und dass Hamburg in diesem Punkt kein Vorbild sei, schreibt Gesundheitsdezernent Stefan Majer im aktuellen Zwischenruf. Diskutieren Sie mit! – Weiterlesen >>
Text: Stefan Majer / Foto: Stadt Frankfurt am Main
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  6 
 
 
 
Bahnhofsviertelmagazin
Unser Stadtteil-Magazin erscheint regelmäßig als Print-Ausgabe – im Journal Frankfurt und im Viertel selbst. Hier lesen Sie aktuelle Neuigkeiten und mehr.

Twitter Activity