Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Bahnhofsviertelmagazin
Startseite Alle NachrichtenBahnhofsviertelmagazin
Schwedische Hotelkette kommt ans Museumsufer
 
Schwedische Hotelkette kommt ans Museumsufer
0
Välkommen till Frankfurt!
Foto: Wyndham Grand Frankfurt
Foto: Wyndham Grand Frankfurt
Das Wyndham Grand Hotel am Mainufer wird schwedisch: Anfang 2018 übernimmt die Scandic Hotelkette das Vier Sterne-Haus in der Wilhelm-Leuschner-Straße und plant einige Neuerungen.
Das Wyndham Grand Hotel im Bahnhofsviertel bekommt ab Anfang 2018 einen neuen Mieter. Der israelische Eigentümer des Gebäudes, die Immobilienfirma S.h.i.r. Real Estate, hat einen langfristigen Pachtvertrag mit der nordeuropäischen Scandic Hotelkette geschlossen, das gab das Unternehmen mit Sitz in Stockholm am Dienstag bekannt.

Damit wird sich auch der Name des Vier Sterne-Hotels nahe des Hauptbahnhofs ändern: Das Wyndham Grand Frankfurt wird nach der Neueröffnung Scandic Frankfurt Museumsufer heißen. Statt der bisherigen 288 Zimmern soll es dann 293 Gästezimmer sowie einen erweiterten Restaurantbereich geben. Zudem ist eine Vergrößerung des Tagesraum-Bereichs für Konferenzgäste geplant.

„Für uns ist die Ergänzung durch den Standort Frankfurt eine ideale Bereicherung zu den bestehenden Destinationen, die wir Reisenden anbieten können“, sagt Michel Schutzbach, Geschäftsführer von Scandic Europe. Nach Häusern in Berlin und Hamburg wird Frankfurt der vierte deutsche Standort eines Scandic Hotels.
5. Juli 2017
nic
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Bahnhofsviertelmagazin
 
 
Das Bistro My Way in der Taunusstraße richtet Jahr für Jahr eine Spendengala aus. Auch dieses Jahr wurden wieder über 200 Preise von Geschäftsleuten im Viertel gespendet. Und das hat sich gelohnt. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Ulrich Mattner
 
 
Das Journal Frankfurt sucht für den Fotowettbewerb „Top-of-Frankfurt“ die besten Fotos der Stadt. Eingereicht werden können Fotos der Skyline und des Frankfurter Bahnhofsviertels. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Ulrich Mattner
 
 
Redlight-Tombola für Kinderkrebshilfe
0
Charity-Party in der Rotlichtbar My Way
In der My-Way-Bar in der Taunusstraße wird zum mittlerweile vierten Mal für einen guten Zweck gesammelt. Diesmal für den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt“. In der Tombola stecken wieder hochwertige Preise. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: nil
 
 
 
Foto-Ausstellung zum Bahnhofsviertel
0
"Ein Viertel mit Weltruf"
Knallige Farben, fröhliche Menschen, ungewöhnliche Locations – eine neue Foto-Ausstellung zeigt das Bahnhofsviertel von seiner hippen Seite. Ab Mittwoch sind die Bilder im Viertel zu sehen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: Robertino Nikolic
 
 
Lesung Galerie Rundgänger
0
Zoë Beck liest in der Niddastraße
In Zoë Becks Roman treibt ein Drogenhändler tot auf der Themse. Wo könnte die Krimibuchautorin in Frankfurt also besser lesen als im Bahnhofsviertel? Freitagabend ist sie zu Gast in der Galerie Rundgänger. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: Suhrkamp Insel
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  8 
 
 
 
Bahnhofsviertelmagazin
Unser Stadtteil-Magazin erscheint regelmäßig als Print-Ausgabe – im Journal Frankfurt und im Viertel selbst. Hier lesen Sie aktuelle Neuigkeiten und mehr.

Twitter Activity