Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Bahnhofsviertelmagazin
Startseite Alle NachrichtenBahnhofsviertelmagazin
Schlafen im Schatten des Silberturms
 

Schlafen im Schatten des Silberturms

0

Das Bahnhofsviertel bekommt ein Boutiquehotel

Foto: nb
Foto: nb
Vier denkmalgeschützte Geschäftshäuser in der Neckarstraße werden derzeit umgebaut, so dass in diesem Sommer das Ameron Boutique Hotel Neckarvillen mit 133 Zimmern darin eröffnen kann.
Die wahre Pracht der vier nebeneinanderliegenden Geschäftshäuser aus dem frühen 20. Jahrhundert in der Neckarstraße 7–13, in unmittelbarer Nähe zum Silberturm und dem Jürgen-Ponto-Platz, ist derzeit von einem weiß-blauen Netz verhüllt. Im Sommer 2018 soll hier das Ameron Boutique Hotel Neckarvillen eröffnen, das Übernachtungsportal Secret Escapes rühmt das Hotel schon jetzt als eines der spannendsten Neueröffnungen des Jahres. Doch was macht das Hotel so besonders?

Da wäre zum einen die opulente Fassade aus Sandstein mit Elementen des Neobarock, des Neoklassizimus und Jugendstils. Aber es wird in dem zur Althoff Gruppe gehörenden Hotel mit den 133 geplanten Zimmern auch viel Hightech geben. Das soll mit dem Self-Check-In via Smartphone anfangen und mit dem Öffnen der Zimmer via Handy auch gleich weitergehen. Die Zimmer sollen mit edlen Designmöbeln bestückt werden. Zu den weiteren Annehmlichkeiten werden ein „Vitality Spa“, ein Boardroom für Besprechungen, eine Bar und ein Restaurant mit einem innovativen und gehobenen Gastronomiekonzept gehören. Zielgruppe des Hotels sollen Städte- und Businessreisende sein.
10. Januar 2018
Nicole Brevoord
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Bahnhofsviertelmagazin
 
 
Premiere während der Bahnhofsviertelnacht
0
Rosalie – ein Comic Noir mitten in Frankfurt
Passend zur Bahnhofsviertelnacht präsentieren der Künstler Daniel Hartlaub und Regisseur und Autor Michael Götz ihren Schwarz-Weiß-Comic. Zentrum des Geschehens ist der allseits bekannte Yok Yok-Kiosk. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Helen Schindler
 
 
Bahnhofsviertelnacht am 16. August
0
Let’s party!
Zum elften Mal gewährt das Bahnhofsviertel am 16. August einen Blick hinter seine Kulissen und zeigt seine Vielfalt. - diesmal unter dem Motto "Ankommen". Unsere zehn Highlights der Nacht. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: Stadt Frankfurt, Maik Reuss
 
 
Verfehlt die Taunusstraßeninitiative ihr Ziel?
0
TAB gefällt nicht jedem
Künstler, Kreative und Gastronomen wollen am Samstag, unterstützt von der Stadt, bei TAB Sounds mit Live-Konzerten und Kunstaktionen die Taunusstraße beleben, der Gewerbeverein des Bahnhofsviertels sieht das kritisch. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Gewerbeverein Treffpunkt Bahnhofsviertel
 
 
 
Führungen zur Bahnhofsviertelnacht
0
Neue Wege durch den Kiez
Zur Bahnhofsviertelnacht am 16. August können Besucher einen Blick hinter die Kulisse des abwechslungsreichen Stadtteils werfen. Führungen der Frankfurter Stadtevents zeigen viele verschiedene Facetten des Viertels. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Bahnhofsviertelnacht am 16. August
0
Ein Viertel wird zur Partymeile
Als „vielfältigsten Stadtteil“ bezeichnet Oberbürgermeister Peter Feldmann das Bahnhofsviertel, das kreativ und bunt, aber auch dreckig und ein sozialer Brennpunkt ist. Seine vielen Facetten zeigt das Viertel bei der Bahnhofsviertelnacht am Donnerstag. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Nadine Seliger / Foto: Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  12 
 
Bahnhofsviertelmagazin
Unser Stadtteil-Magazin erscheint regelmäßig als Print-Ausgabe – im Journal Frankfurt und im Viertel selbst. Hier lesen Sie aktuelle Neuigkeiten und mehr.

Twitter Activity