Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Bahnhofsviertelmagazin
Startseite Alle NachrichtenBahnhofsviertelmagazin
Benefiz-Slamshow in der Teestube Jona
 

Benefiz-Slamshow in der Teestube Jona

0

Dichtkunst für den guten Zweck

Foto: nb
Foto: nb
Verschiedene Poetry-Slammer aus Hessen und ganz Deutschland kommen Morgen in der Teestube Jona zusammen, um ihre Stimme zu erheben und auf die unzumutbare Situation aufmerksam zu haben.
In den vergangenen Wochen berichteten wir über die Situation in der Teestube Jona. Die Hauseigentümer versuchen, die Komplett-Sanierung des Gebäudes mit allen Mitteln durchzusetzen während noch Mieter drin sind. Nun erheben Poeten aus Hessen und ganz Deutschland ihre Stimme und wollen auf die unzumutbare Situation aufmerksam machen.

In einer Benefiz-Slamshow treten Morgen verschiedene Dichter auf, um für einen angemessenen Umgang mit den Ärmsten und eine menschenwürdige Gentrifizierung ein Zeichen zu setzen. Sie wollen den Betreibern sowie den Menschen, die hier Wärme für sich finden, ein Gesicht geben. Bisher haben sich 23 Poetry-Slammer angekündigt und noch ist die Liste nicht vollständig. Musik gibt es von Frank Albersmann.

>> Benefiz-Slamshow, Teestube Jona, Pforzheimer Straße 7, 6.3., 16 – 22 Uhr, Eintritt frei (oder Spende)
5. März 2018
ms
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Bahnhofsviertelmagazin
 
 
Führungen zur Bahnhofsviertelnacht 2019
0
Wie gut kennen Sie das Bahnhofsviertel?
In genau einem Monat findet die 12. Bahnhofsviertelnacht statt. Am 15. August zeigt sich das multikulturelle Viertel einmal mehr von seiner besten Seite. Wer den Stadtteil mit frischem Blick ganz neu erkunden möchte, erhält bei einer der vielen Führungen Gelegenheit dazu. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Stadt Frankfurt, Maik Reuss
 
 
Bareröffnung im Bahnhofsviertel
0
Housebar55 eröffnet in der Elbestraße
Mit der Eröffnung der Housebar55 auf der Elbestraße reiht sich eine weitere Club-Bar in die wachsende Zahl an Party-Locations im Bahnhofsviertel ein. Am Freitag wird die Eröffnung gefeiert. – Weiterlesen >>
Text: jh / Foto: jh
 
 
Wiedereröffnung einer Kultkneipe
0
Die Terminus Klause kommt zurück
Vor einem Jahr musste die Terminus Klause, eine der wenigen verbliebenen Kultkneipen im Bahnhofsviertel, schließen. Doch es gibt gute Neuigkeiten: Die Frankfurter Institution wird noch in diesem Jahr in der Münchener Straße wiedereröffnen. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: vak
 
 
 
Problemstadtteil oder Szeneviertel? Das Bahnhofsviertel polarisiert. Im Gespräch erklärt Oliver Strank, Ortsvorsteher des Viertels, wie er die Entwicklungen der vergangenen Jahre beurteilt und warum der Frankfurter Weg in der Drogenpolitik der richtige ist. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Bernd Kammerer
 
 
In der noch unfertigen neuen Kaiserpassage hat bereits der erste Raum eröffnet: Es ist das Zukunftslabor von Oskar Mahler. In der ehemaligen Galerie „Rote Treppe“ will der Künstler Anregungen, Ideen und Wünsche der Anwohner an die Politik tragen. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: ms
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  13 
 
Bahnhofsviertelmagazin
Unser Stadtteil-Magazin erscheint regelmäßig als Print-Ausgabe – im Journal Frankfurt und im Viertel selbst. Hier lesen Sie aktuelle Neuigkeiten und mehr.