Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nikolaus Schweickart / Foto: © Bernd Kammerer
Foto: © Bernd Kammerer
 
Wirtschaft
Nikolaus Schweickart
Manager
Geboren am 02.12.1943 in Kamp/ Loreleykreis
Nikolaus Schweickart studierte in Bonn, Mainz und München Jura und Politik, begann danach zunächst als Assistent und politischer Referent im Bundestag in Bonn. 1977 wechselte er ins Günther-Quandt-Haus in Bad Homburg, zunächst als Leiter des Aufsichtsratsbüros der Varta AG, dann als persönlicher Mitarbeiter von Herbert Quandt, später als Direktor und Generalbevollmächtigter der Altana AG. Dort steigt er bis in den Vorstand auf, 1990 wird er Vorstandsvorsitzender des Chemieunternehmens. 2006 zog er sich aus dem Vorstand zurück. Zusammen mit Susanne Klatten ist er Gesellschafter der Altana Kulturstiftung in Bad Homburg. Außerdem ist er Vorsitzender Administration des Städelschen Kunstinstituts.
 
Empfehlen
 
Haben Sie Tipps?
Mailen Sie uns: leute@journal-frankfurt.de
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_leute_einzel_galerie_GALERIE_WHILE#}
Nachrichten zu Nikolaus Schweickart
 
 
600 bedeutende Kunstwerke aus der Unternehmenssammlung der Deutschen Bank bekommt dauerhaft das Städel Museum.
Weiterlesen >>
Text: Hortense Pisano
 
 
Die Deutsche Bank übergibt dem Frankfurter Städel Museum dauerhaft 600 bedeutende Werke aus ihrer Unternehmenssammlung. Die Kunstwerke, die gemeinsam von der Deutschen Bank und dem Städel ausgewählt w – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
Das Frankfurter Städel, eines der bedeutendsten Kunstmuseen Deutschlands, ist offensichtlich zu klein geworden. Der Erweiterungsbau hinter dem historischen Kerngebäude soll deshalb um zwei Geschosse a – Weiterlesen >>
Text: red
 
 
1  2 
>
>>