Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
 
Heiligabend,
gegen 14:30, in der B-Ebene der Hauptwache: Sie kannten sich wohl nicht so gut aus mit den U-Bahnen und sahen auf dem Plan nach, mit welcher Sie fahren mussten. Sie gingen runter in Richtung Heerstraße/Hausen/Südbahnhof. Ich überlegte, ob ich noch was zu besorgen hatte und wo man überhaupt noch was bekam. Sie hatten sich wohl geirrt, denn kurz danach kamen Sie wieder hoch und gingen runter zu den U-Bahnen in die andere Richtung. Ich hatte zufällig den gleichen Weg, und wir fuhren beide in Richtung Norden. Nach 2 Stationen musste ich aussteigen. Ich fand Sie so toll. Sie sahen aus wie eine gute Fee in Ihrer schönen weißen Kleidung. Sowas gibt es wohl nur zu Weihnachten – könnte man meinen. Ob Fee oder ob Mensch – unter Weihnacht-in-weiss@gmx.de ist eine nachweihnachtliche Freude möglich – vielleicht für uns beide?
 
<<
<
1 
>
>>