Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Wirtschaft
 
Huch, ein Déjà-vu!
0
Noch eine Razzia bei der Deutschen Bank
Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
Vielleicht sollten die Ermittler gleich ein Zimmer in den Räumen der Deutschen Bank anmieten. Denn am Donnerstag standen schon wieder Durchsuchungen an. Dieses Mal ging es um einen Prozess in München.
Nach übereinstimmenden Medienberichten besuchten Fahnder am Mittwoch erneut die Zentrale der Deutschen Bank in der Taunusanlage. Zwar schlugen die Beamten nicht wie beim ersten Besuch mit großem Karacho bei der Bank auf, Unterlagen beschlagnahmten sie hingegen auch dieses Mal. Der Grund der zweiten Stippvisite soll der Prozess um das Erbe des Unternehmers Leo Kirch gewesen sein. Die einstigen Vorsitzenden der Deutschen Bank, Josef Ackermann und Rolf Breuer, der ehemalige Personalvorstand und der einstige Aufsichtsratschef stehen unter dem Verdacht, im Schadensersatzprozess falsch ausgesagt zu haben.

Die Deutsche Bank kommt kurz vor Jahreswechsel also auch weiterhin nicht zur Ruhe. Nach den Durchsuchungen vergangene Woche wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung, verdonnerte ein Mailänder Gericht die Bank zu einer Millionenstrafe wegen schweren Betrugs. Immerhin: bis zum Jahresende dürfte das Geldinstitut das Schlimmste überstanden haben. Dürfte ...
20. Dezember 2012
red
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Wirtschaft
 
 
Magistrat bezuschusst Hauptbahnhofsumbau
0
Die B-Ebene soll aufgehübscht werden
Der Frankfurter Hauptbahnhof ist eine kostenintensive Dauerbaustelle, allein für die Neustrukturierung der B-Ebene wird mit Kosten von 134,5 Millionen Euro gerechnet. Am Freitag hat der Magistrat 27,5 Millionen Euro bewilligt. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord/ pia / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Unverschämte Preiserhöhung
0
RMV dreht wieder an der Preisschraube
Pünktlich zum neuen Jahr werden beim RMV die Tickets teurer. Das ärgert, ist aber nichts Neues. Zum 1. Januar 2015 gibt es aber eine besonders saftige Erhöhung. Kurzstrecken und Einzelfahren werden fast zehn Prozent teurer. – Weiterlesen >>
Text: wch / Foto: Nicole Brevoord
 
 
Als Folge des Tebartz-van Elst-Skandals
0
Kirchenaustritte im Rhein-Main-Gebiet angestiegen
Die katholische Kirche bekommt die Folgen der Kostenexplosion des Limburger Bischofssitzes deutlich zu spüren. 30 Prozent mehr Kirchenaustritte sind in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet die Folge. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Bistum Limburg
 
 
 
Neue Wege gegen die alte Konkurrenz
1
Lufthansa will Billigairline etablieren
Es herrscht ein Kampf in der Luftfahrtbranche, staatlich geförderte Airlines aus den Emiraten machen Lufthansa ebenso zu schaffen wie Ryanair und Co. Jetzt will Lufthansa auf der Langstrecke ins Billigsegment einsteigen. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Harald Schröder
 
 
Die Messe Frankfurt hat nach Ende des ersten Halbjahres 2014 eine positive Bilanz gezogen und blickt optimistisch auf die kommenden Monate des Frankfurter Geschäfts und der Ergebnisse in Indien, China der Türkei und Russland. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  60 

Facebook Activity

Twitter Activity