Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Wirtschaft
 
Huch, ein Déjà-vu!
0
Noch eine Razzia bei der Deutschen Bank
Foto: Harald Schröder
Foto: Harald Schröder
Vielleicht sollten die Ermittler gleich ein Zimmer in den Räumen der Deutschen Bank anmieten. Denn am Donnerstag standen schon wieder Durchsuchungen an. Dieses Mal ging es um einen Prozess in München.
Nach übereinstimmenden Medienberichten besuchten Fahnder am Mittwoch erneut die Zentrale der Deutschen Bank in der Taunusanlage. Zwar schlugen die Beamten nicht wie beim ersten Besuch mit großem Karacho bei der Bank auf, Unterlagen beschlagnahmten sie hingegen auch dieses Mal. Der Grund der zweiten Stippvisite soll der Prozess um das Erbe des Unternehmers Leo Kirch gewesen sein. Die einstigen Vorsitzenden der Deutschen Bank, Josef Ackermann und Rolf Breuer, der ehemalige Personalvorstand und der einstige Aufsichtsratschef stehen unter dem Verdacht, im Schadensersatzprozess falsch ausgesagt zu haben.

Die Deutsche Bank kommt kurz vor Jahreswechsel also auch weiterhin nicht zur Ruhe. Nach den Durchsuchungen vergangene Woche wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung, verdonnerte ein Mailänder Gericht die Bank zu einer Millionenstrafe wegen schweren Betrugs. Immerhin: bis zum Jahresende dürfte das Geldinstitut das Schlimmste überstanden haben. Dürfte ...
20. Dezember 2012
red
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Wirtschaft
 
 
Zu Besuch beim Biobauern Ackerlei in Bruchköbel
0
„Der Boden ist unser Kapital“
Die Familie Zell betreibt in Bruchköbel einen Bauernhof, der mit Bio-Landwirtschaft stark gewachsen ist. Sie beliefern die ganze Region und sagen: Die Einstellung der Verbraucher habe sich zum Positiven gewandelt. – Weiterlesen >>
Text: Christoph Schröder / Foto: Ackerlei
 
 
Prozess CargoCity Süd
0
Goldman beteuert seine Unschuld
Beim Prozess um CargoCity Süd gibt sich Investor Ardi Goldman als Opfer. Makler Uwe S. habe ihn hintergangen. Wegen seiner guten Kontakte zu Fraport habe kein Motiv für eine Bestechung bestanden.
Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Auf Homrighausen folgt Rohloff
0
Frankfurter Societät wechselt die Leitung
Hans Homrighausen hört als Geschäftsführer des Frankfurter Societätsverlags auf. Am 1. März übernimmt Oliver Rohloff diese Position. Es heißt, dass die Verlagsspitze damit einen Unliebsamen losgeworden ist. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: Frankfurter Societät
 
 
 
Fachkräfte sind Mangelware. Guten Mitarbeitern müssen Unternehmen heutzutage einiges bieten. Etwa eine betriebseigene Kita. Die DZ Bank baut dafür extra an. Im Sommer 2016 soll das "KiDZ" eröffnet werden. – Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: wch
 
 
Bis zu 13,9 Prozent mehr Umsatz
0
Erfolgreiches Jahr für den Einzelhandel
Der hessische Einzelhandel erzielte im Dezember 2014 im Vergleich zum Vorjahresmonat eine Umsatzsteigerung von 4,2 Prozent - so viel wie seit Juni 2012 nicht mehr. Auch die Jahresbilanz fällt positiv aus. – Weiterlesen >>
Text: Nina Pfeifer / Foto: nb
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  66 
 
 

Facebook Activity

Twitter Activity