Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Politik
Startseite Alle NachrichtenPolitik
Kontra für Feldmann
 
Kontra für Feldmann
0
JU lehnt höhere Gewerbesteuer ab
Der jüngste, wenn auch zaghafte Vorstoß Peter Feldmanns (SPD), die Gewerbesteuer zu erhöhen, stieß schnell auf Kritik. Der Vorsitzende der Jungen Union, Ulf Hohmeyer, hält eine Erhöhung für schädlich.
Der Wirtschaftsstandort Frankfurt würde von einer Erhöhung des Gewerbesteuersatzes Schaden nehmen, meint Ulf Hohmeyer. Der Vorsitzende der Jungen Union (JU) warnt davor, dass die lokale Steuerpolitik einen Einfluss darauf habe, ob sich Unternehmen an einem Standort niederlassen oder nicht. Um Neuansiedlungen von Firmen zu fördern müsse deshalb der Steuersatz eigentlich sogar gesenkt werden, nur sei dies aufgrund der aktuellen Haushaltslage eben nicht möglich. "Eine Erhöhung ist ein völlig falsches Signal und zeigt das wirtschaftspolitische Unverständnis des Oberbürgermeisters", sagt Hohmeyer zu den jüngsten Anmerkungen Peter Feldmanns zur angespannten Haushaltslage der Stadt. Für den JU-Vorsitzenden habe die Haushaltskonsolidierung zwar ebenfalls oberste Priorität, müsse allerdings durch Einsparungen hergestellt werden. Vom OB erwartet er, zeitnah Spar-Konzepte vorgestellt zu bekommen. Dann werde man sehen, ob er einen "Crashkurs" in Wirtschaftspolitik absolviert habe.
17. Juli 2012
ges
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Politik
 
 
Preis für US-Amerikaner André Shepherd
0
Stiftung Pro Asyl ehrt Irak-Kriegs-Deserteur
Seit 2008 bemüht sich der US-Deserteur André Shepherd um Asyl in Deutschland - vergeblich. Deshalb geht er vor Gericht. Nun würdigt die Stiftung Pro Asyl seinen Einsatz mit einer Preisverleihung im Haus am Dom. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: Rudi Friedrich/Connection e.V.
 
 
Oberbürgermeister Feldmann auf Reisen
0
25 Jahre zarte Bande zwischen Frankfurt und Prag
Rechtzeitig zum Museumsuferfest wird Oberbürgermeister Peter Feldmann wieder da sein, aber zuvor stattet er Frankfurts Partnerstadt Prag seinen Antrittsbesuch ab. Der besondere Anlass: Seit einem Vierteljahrhundert sind beide Städte freundschaftlich verbunden. – Weiterlesen >>
Text: nb/pia / Foto: Stadt Prag
 
 
Flüchtlinge am Frankfurter Hauptbahnhof
3
Bundespolizei schafft neue Stelle für Asylsuchende
Am vergangenen Freitag erreichten 56 Flüchtlinge den Frankfurter Hauptbahnhof - und es werden immer mehr. Die Bundespolizei richtet in Frankfurt eine weitere Stelle ein, in der man sich um die Menschen kümmert. – Weiterlesen >>
Text: Laura Zachmann / Foto: Lukas Gedziorowski
 
 
 
Eltern müssen mit erneuten Kita-Streiks rechen. Der Schlichtungsversuch zwischen Verdi und VKA scheint keine Einigung zu bringen. Denn 69,13 Prozent der Gewerkschafts-Mitglieder lehnen den Schlichterspruch ab. – Weiterlesen >>
Text: wch / Foto: neb
 
 
Evangelische Kirche schafft neue Unterkünfte
1
Flüchtlinge müssen Gutleutkirche verlassen
Die Flüchtlinge, die in der Gutleutkirche leben, müssen die Notunterkunft verlassen, weil das Haus zu einem Jugendhaus umgebaut werden soll. 19 Menschen werden in neue Unterkünfte gebracht - aber auch nur auf Zeit. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: leg
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  130 
 
 

Twitter Activity