Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
 
Rumms
0
22 Verletzte bei Tram-Kollision
Mitten im Berufsverkehr krachten am frühen Morgen am Universitätsklinikum zwei Trams der Linien 12 und 15 zusammen. 22 Fahrgäste wurden hierbei verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Euro.
Am frühen Donnerstagmorgen um 7.25 Uhr kam es am Theodor-Stern-Kai, direkt an der Haltestelle "Universitätsklinik" in Niederrad, zu einem Straßenbahnunfall: Zwei Straßenbahnen der Linien 12 und 15 stießen zusammen. Durch den Aufprall stürzten zahlreiche Fahrgäste, 22 wurden verletzt, zogen sich jedoch zumeist nur leichte Blessuren zu.

Wie es genau zu dem Unfall kommen konnte, ist bislang noch nicht geklärt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei waren beide Bahnen nach ihrem Halt am Uniklinikum gegen 7.25 Uhr gerade angefahren, als es zu dem Auffahrunfall kam. Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Polizei kam am Theodor-Stern-Kai zum Einsatz, der war während der Bergungsarbeiten der zwei ineinander verkeilten Bahnen bis circa 9.15 Uhr komplett gesperrt war. Alle Verletzten, wurden zur medizinischen Versorgung in umliegende Krankenhäuser gebracht.
Der entstandende Sachschaden wird auf mehrere hunterttausend Euro geschätzt.
7. März 2013
mim
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Schmuddel-Spürnasen finden Schnee
0
Ordnungsamt findet Koks in der Pizzeria
Eigentlich sollte die Kontrolle des Ordnungsamtes Hygienemängel in Frankfurter Gaststätten aufdecken, doch dann entdeckten die Beamten in einer Pizzeria Unerwartetes: Kokain, versteckt in einem Schuhkarton. – Weiterlesen >>
Text: pia / Foto: Harald Schröder
 
 
Schlösser beeinträchtigen nicht die Statik
0
Von der Last der Liebe auf dem Eisernen Steg
Liebesschlösser an Brückengeländern - das ist ein Phänomen, das von Paris über Köln bis Moskau zu beobachten ist. Doch die Schlösser sind schwer, das kann aber dem Frankfurter Eisernen Steg nichts anhaben. – Weiterlesen >>
Text: Sylvia A. Menzdorf/pia / Foto: © Stadt Frankfurt Stefan Maurer
 
 
Vor 100 Jahren brach der 1. Weltkrieg aus. Nach der Mobilmachung Deutschlands zeigten sich Patriotismus und Begeisterung auch bei den Frankfurtern. In der weltoffenen Stadt machte sich Fremdenfeindlichkeit breit. – Weiterlesen >>
Text: pia / Henning Roet de Rouet / Foto: Institut für Stadtgeschichte
 
 
 
Orang-Utan reist nach Indianapolis
0
Affentheater im Zoo
19 Jahre lang war der Frankfurter Zoo ihre Heimat, doch nun steht der Orang-Utan-Dame Sirih eine lange Reise bevor: Am 5. August macht sie sich zusammen mit ihrem Pfleger auf den Weg in die USA. – Weiterlesen >>
Text: jst / Foto: Zoo Frankfurt/Winfried Faust
 
 
Vier Jahre arbeitet "Faites votre jeu!" schon im ehemaligen Polizeigefängnis Klapperfeld. Hier feiert die Initiative, die sich der Förderung der lokalen Subkultur widmet, ihren sechsten Geburtstag mit einem großen Sommerfest. – Weiterlesen >>
Text: wch / Foto: Faites votre jeu!
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1146 

Facebook Activity

Twitter Activity