Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Morgen geht das Licht aus
 
Morgen geht das Licht aus
1
Im Dunkeln ist gut munkeln
Nein, es sind nicht übertriebene Sparmaßnahmen oder technische Defekte, wenn am Samstag um 20.30 Uhr an Frankfurter Gebäuden für eine Stunde die Lichter ausgehen. Der WWF ruft weltweit zur Earth Hour auf und Frankfurt macht mit.
Am Samstagabend wird es finster in der Innenstadt. An zahlreichen Brücken geht die Beleuchtung um Punkt 20.30 Uhr ebenso aus wie an öffentlichen Gebäuden wie der Alten Oper oder am Römer und auch die Glastürme, die die Skyline ausmachen knipsen das Licht aus. Der Grund: die Earth Hour, zu der der WWF weltweit aufruft. Und tatsächlich folgen rund um den Globus Städte wie San Francisco, Frankfurt und Sidney dem Aufruf und schalten jeweils zur gleichen abendlichen Zeit das Licht aus, um so für den Klimaschutz zu demonstrieren. Auch Privatleute können sich an der Aktion beteiligen, etwa ein romantisches Candlelightdinner veranstalten und sich für ein Stündchen bewusst machen, dass Strom nicht einfach nur da ist und aus der Steckdose kommt, sondern oft zulasten der Umwelt geht. "Unser Ziel ist es, dass in Frankfurt die gesamte Skyline für eine Stunde dunkel wird. Das wäre ein starkes Zeichen", sagt Umweltdezernentin Manuela Rottmann.
 In Frankfurt haben mehr als 100 Banken, Hotels, Unternehmen, Vereine, Kirchengemeinden und weitere Institutionen ihre Unterstützung bereits zugesagt. Auch das Logo der Commerzbank-Arena wird um Punkt 20.30 Uhr nicht mehr illuminiert sein. "Wenn alle mitmachen, wird man auf Satellitenbildern sehen können, wie wichtig den Frankfurtern der Klimaschutz ist," so Rottmann. Erstmals wird im Internet live aus dem Weltall über die Earth Hour berichtet.
30. März 2012
Nicole Brevoord
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
dieter am 30.3.2012, 16:56 Uhr:
Quatsch..ich werde Festbeleuchtung machen
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Ich hab Polizei vorm Hauptbahnhof
0
Zivilpolizisten nehmen falsche Polizisten hoch
Am Mittwochabend wurde eine Zivilstreife auf drei Männer aufmerksam, die als "Polizisten" ihr Unwesen trieben. Sie ertappten sie auf frischer Tat - doch damit fingen die Verwechslungen erst an. – Weiterlesen >>
Text: ots / Foto: nil
 
 
Ein Besuch mit Oberbürgermeister Peter Feldmann
0
Aufbau der Altstadt geht weiter
Der Aufbau der Altstadt schreitet stetig voran. Schon am 15. Oktober soll es ein Richtfest geben, an dem sich die Bevölkerung selbst ein Bild von der Baustelle machen kann. Vorfreude ist die schönste Freude. – Weiterlesen >>
Text: Tamara Marszalkowski / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Prügelei zwischen Fahrgästen
0
Pfefferspray-Attacke in Straßenbahn
Am Donnerstagmorgen prügelten sich zwei Männer in der Straßenbahn. Der ältere der Beiden griff zum Pfefferspray. Auch andere Reisende wurden von dem Reizgas in Mitleidenschaft gezogen. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: nil
 
 
 
"Das alte Frankfurt am Main"
1
10 Fotos aus einer anderen Zeit
Ein Frankfurt ohne Autos? Undenkbar. Doch das gab es. Ein Bildband stellt das nun unter Beweis. Fotos von Carl Friedrich Mylius zeigen die Stadt von 1855 bis 1890. Mit teils unglaublichen Aufnahmen. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: C. F. Mylius / courtesy Schirmer/Mosel
 
 
International Barber Convention
0
"Schneller, höher, weiter!"
Der "International Barber Convention Club" lädt am 17. und 18. September 2016 in die Klassikstadt Frankfurt ein: Pomaden, Rasiermesser und Bartpflegeprodukte lassen Männerherzen höher schlagen. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: IBCC/hochbetrieb.de
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1287 
 
 

Twitter Activity