Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Morgen geht das Licht aus
 
Morgen geht das Licht aus
1
Im Dunkeln ist gut munkeln
Foto: © Bernd Kammerer
Foto: © Bernd Kammerer
Nein, es sind nicht übertriebene Sparmaßnahmen oder technische Defekte, wenn am Samstag um 20.30 Uhr an Frankfurter Gebäuden für eine Stunde die Lichter ausgehen. Der WWF ruft weltweit zur Earth Hour auf und Frankfurt macht mit.
Am Samstagabend wird es finster in der Innenstadt. An zahlreichen Brücken geht die Beleuchtung um Punkt 20.30 Uhr ebenso aus wie an öffentlichen Gebäuden wie der Alten Oper oder am Römer und auch die Glastürme, die die Skyline ausmachen knipsen das Licht aus. Der Grund: die Earth Hour, zu der der WWF weltweit aufruft. Und tatsächlich folgen rund um den Globus Städte wie San Francisco, Frankfurt und Sidney dem Aufruf und schalten jeweils zur gleichen abendlichen Zeit das Licht aus, um so für den Klimaschutz zu demonstrieren. Auch Privatleute können sich an der Aktion beteiligen, etwa ein romantisches Candlelightdinner veranstalten und sich für ein Stündchen bewusst machen, dass Strom nicht einfach nur da ist und aus der Steckdose kommt, sondern oft zulasten der Umwelt geht. "Unser Ziel ist es, dass in Frankfurt die gesamte Skyline für eine Stunde dunkel wird. Das wäre ein starkes Zeichen", sagt Umweltdezernentin Manuela Rottmann.
 In Frankfurt haben mehr als 100 Banken, Hotels, Unternehmen, Vereine, Kirchengemeinden und weitere Institutionen ihre Unterstützung bereits zugesagt. Auch das Logo der Commerzbank-Arena wird um Punkt 20.30 Uhr nicht mehr illuminiert sein. "Wenn alle mitmachen, wird man auf Satellitenbildern sehen können, wie wichtig den Frankfurtern der Klimaschutz ist," so Rottmann. Erstmals wird im Internet live aus dem Weltall über die Earth Hour berichtet.
30. März 2012
Nicole Brevoord
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
dieter am 30.3.2012, 16:56 Uhr:
Quatsch..ich werde Festbeleuchtung machen
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Platz sieben im weltweiten Städteranking
0
Frankfurt ist lebenswert
Die Beratungsgesellschaft Mercer bescheinigt Frankfurt in ihrer Studie eine hohe Lebensqualität. Sie hat Städte weltweit nach Wirtschaftlichkeit, Gesundheitsversorgung und Bildungsangebot bewertet. – Weiterlesen >>
Text: npf / Foto: leg
 
 
Die 27up-Party steigt seit einiger Zeit im Westhafen - genauer: im Chicago Meatpackers. Dort gibt es traditionsgemäß erst einmal ein Buffet - und danach darf bis in die tiefe Nacht hinein getanzt werden. – Weiterlesen >>
Text: sjb / Foto: Veranstalter
 
 
Feuerwereinsatz an der Main-Neckar-Brücke
0
Mann aus dem Main gerettet
Ein Mann wurde am Mittwochmorgen aus dem Main gerettet. Er hatte eine Frau retten wollen, die in den Fluss gesprungen war. Die Suche nach der Vermissten musste nach einer Stunde abgebrochen werden. – Weiterlesen >>
Text: npf / Foto: nb
 
 
 
Feuerwehreinsatz in Bockenheim
0
Sechs Menschen bei Wohnungsbrand verletzt
Am Dienstag sind bei einem Wohnungsbrand in der Schwälmer Straße in Bockenheim sechs Personen verletzt worden. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. – Weiterlesen >>
Text: npf / Foto: nil
 
 
Bewaffnete Personen seien hinter ihm her, darum sei der 42-Jährige auch aus dem Fenster gesprungen, direkt in die Sprungretter der Feuerwehr. Ein Polizei-Großaufgebot konnte jedoch keine Bedrohung feststellen. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1177 
 
 

Facebook Activity

Twitter Activity