Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Morgen geht das Licht aus
 
Morgen geht das Licht aus
1
Im Dunkeln ist gut munkeln
Foto: © Bernd Kammerer
Foto: © Bernd Kammerer
Nein, es sind nicht übertriebene Sparmaßnahmen oder technische Defekte, wenn am Samstag um 20.30 Uhr an Frankfurter Gebäuden für eine Stunde die Lichter ausgehen. Der WWF ruft weltweit zur Earth Hour auf und Frankfurt macht mit.
Am Samstagabend wird es finster in der Innenstadt. An zahlreichen Brücken geht die Beleuchtung um Punkt 20.30 Uhr ebenso aus wie an öffentlichen Gebäuden wie der Alten Oper oder am Römer und auch die Glastürme, die die Skyline ausmachen knipsen das Licht aus. Der Grund: die Earth Hour, zu der der WWF weltweit aufruft. Und tatsächlich folgen rund um den Globus Städte wie San Francisco, Frankfurt und Sidney dem Aufruf und schalten jeweils zur gleichen abendlichen Zeit das Licht aus, um so für den Klimaschutz zu demonstrieren. Auch Privatleute können sich an der Aktion beteiligen, etwa ein romantisches Candlelightdinner veranstalten und sich für ein Stündchen bewusst machen, dass Strom nicht einfach nur da ist und aus der Steckdose kommt, sondern oft zulasten der Umwelt geht. "Unser Ziel ist es, dass in Frankfurt die gesamte Skyline für eine Stunde dunkel wird. Das wäre ein starkes Zeichen", sagt Umweltdezernentin Manuela Rottmann.
 In Frankfurt haben mehr als 100 Banken, Hotels, Unternehmen, Vereine, Kirchengemeinden und weitere Institutionen ihre Unterstützung bereits zugesagt. Auch das Logo der Commerzbank-Arena wird um Punkt 20.30 Uhr nicht mehr illuminiert sein. "Wenn alle mitmachen, wird man auf Satellitenbildern sehen können, wie wichtig den Frankfurtern der Klimaschutz ist," so Rottmann. Erstmals wird im Internet live aus dem Weltall über die Earth Hour berichtet.
30. März 2012
Nicole Brevoord
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
dieter am 30.3.2012, 16:56 Uhr:
Quatsch..ich werde Festbeleuchtung machen
 
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Zoo eröffnet neue Quarantäne-Station
0
„Zum Schutz von Mensch und Tier“
Am Dienstag wurde die neue Quarantäne-Station im Frankfurter Zoo eröffnet. Dort sollen Tiere, die neu auf das Gelände kommen, davor bewahrt werden, dass sie andere mit unentdeckten Krankheiten anstecken. – Weiterlesen >>
Text: jst / Foto: jst
 
 
Zwei erfolgreiche Tage für die Polizei
0
Diebe geschnappt
Am Freitag und am Samstag hat die Polizei zwei gesuchte Diebe festgenommen. Einer hatte sich auf Hotels spezialisiert. Der andere ging abends in Bars und entwendete Gästen ihr Handy. Mit einem einfachen Trick. – Weiterlesen >>
Text: Anton Mayer/ots / Foto: nil
 
 
Alle zwei Wochen verteilt die Tiertafel Hunde- und Katzenfutter - denn nicht alle Menschen haben genug Geld, um ihre vierbeinigen Freunde adäquat zu ernähren. Ein überreichter "Lotto"-Scheck des Landes erwies sich da als eher symbolisch. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
 
Style Award am Frankfurter Flughafen vergeben
0
Frankfurt soll zum Mode-Hotspot avancieren
Kein Fleckchen in Frankfurt ist internationaler als der Flughafen, in sofern bot sich der Airport auch als Austragungsort für das Finale des Frankfurt Style Awards an, bei dem 60 internationale Kreationen präsentiert wurden. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Fraport
 
 
Malteser Social Day
0
Wenn Banker Wände streichen
1200 Angestellte gingen eine Tag lang nicht zur Arbeit. Sie engagierten sich stattdessen für soziale Projekte. Es wurde renoviert, gewerkelt und gegärtnert. Anlass war der 12. Malteser Social Day. – Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: Christina Weber
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1156 

Facebook Activity

Twitter Activity