Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Frankfurter Volksbank steht zum FSV
 
Frankfurter Volksbank steht zum FSV
0
Stadion behält seinen Namen bis 2016
Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer
Die Frankfurter Volksbank und der Zweitligist FSV Frankfurt haben die Namensrechte für das Stadion um drei Jahre verlängert. Somit wird weiterhin im Frankfurter Volksbank-Stadion gespielt.
Seit nunmehr sieben Jahren begleitet die Frankfurter Volksbank die Erfolgsgeschichte des FSV Frankfurt. Diese wird jetzt bis zum 30. Juni 2016 verlängert. Somit heißt das Stadion am Bornheimer Hang weiterhin Frankfurter Volksbank-Stadion. Die Vorstandsvorsitzende der Volksbank, Eva Wunsch-Weber, freut sich über die Verlängerung des Vertrages: "Der FSV passt zu uns, weil er solide geführt wird, sich im wechselvollen sportlichen Geschäft gleichermaßen durch Kampfgeist und Teamgeist auszeichnet - und auf dieser Basis große Erfolge erzielt hat." Ebenso begrüßt Clemens Krüger, Geschäftsführer Finanzen des FSV Frankfurt, die Fortsetzung der Zusammenarbeit: "Wir freuen uns, dass wir die Partnerschaft verlängert haben und auch weiterhin Seite an Seite mit der Frankfurter Volksbank durch Fleiß, Bescheidenheit und vernünftigem Wirtschaften nach Erfolgen streben. Die bisherige Geschichte unserer Partnerschaft hat gezeigt, dass diese Attribute der beiden Partner hervorragend zueinander passen."

Als die Partnerschaft zwischen dem Club und der Bank begann, hatte der FSV gerade den Aufstieg von der Oberliga in die Regionalliga Süd verpasst. Sieben Jahre später, in der aktuell beendeten Saison, erreichte der FSV Frankfurt in der Zweiten Bundesliga mit Rang Vier eine gute Platzierung. Beide Vertragspartner blicken auf eine lange Geschichte zurück: Der FSV, ein hessischer Traditionsverein, wurde 1899 gegründet, die Frankfurter Volksbank im Jahre 1862.
13. Juni 2013
bew
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Zoo eröffnet neue Quarantäne-Station
0
„Zum Schutz von Mensch und Tier“
Am Dienstag wurde die neue Quarantäne-Station im Frankfurter Zoo eröffnet. Dort sollen Tiere, die neu auf das Gelände kommen, davor bewahrt werden, dass sie andere mit unentdeckten Krankheiten anstecken. – Weiterlesen >>
Text: jst / Foto: jst
 
 
Zwei erfolgreiche Tage für die Polizei
0
Diebe geschnappt
Am Freitag und am Samstag hat die Polizei zwei gesuchte Diebe festgenommen. Einer hatte sich auf Hotels spezialisiert. Der andere ging abends in Bars und entwendete Gästen ihr Handy. Mit einem einfachen Trick. – Weiterlesen >>
Text: Anton Mayer/ots / Foto: nil
 
 
Alle zwei Wochen verteilt die Tiertafel Hunde- und Katzenfutter - denn nicht alle Menschen haben genug Geld, um ihre vierbeinigen Freunde adäquat zu ernähren. Ein überreichter "Lotto"-Scheck des Landes erwies sich da als eher symbolisch. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
 
Style Award am Frankfurter Flughafen vergeben
0
Frankfurt soll zum Mode-Hotspot avancieren
Kein Fleckchen in Frankfurt ist internationaler als der Flughafen, in sofern bot sich der Airport auch als Austragungsort für das Finale des Frankfurt Style Awards an, bei dem 60 internationale Kreationen präsentiert wurden. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Fraport
 
 
Malteser Social Day
0
Wenn Banker Wände streichen
1200 Angestellte gingen eine Tag lang nicht zur Arbeit. Sie engagierten sich stattdessen für soziale Projekte. Es wurde renoviert, gewerkelt und gegärtnert. Anlass war der 12. Malteser Social Day. – Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: Christina Weber
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1156 

Facebook Activity

Twitter Activity