Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 
Rams for ever
0
Alltagsästhetik im MAK
Das Museum für Angewandte Kunst (MAK) wurde am Dienstag um eine Dauerleihgabe von 243 Exponaten der "Braun Collection" reicher. Dabei handelt es sich um Werke des Industriedesigners Dieter Rams, der jahrzehntelang Chef-Designer von Braun war.
Von 1955 bis 1997 war Dieter Rams der Chef-Designer des Braun-Unternehmens. In seiner Schaffenszeit sorgte er für die Ästhetik und Handlichkeit von Haushaltsprodukten und erlangte so seine Bekanntheit. Vor einem Monat wurde er 80 Jahre alt und äußerte zu diesem Anlass einen ganz besonderen Wunsch: Eine Dauerleihausgabe. 243 seiner Exponate, die eine lückenlose Sammlung von Modellen zwischen 1955 und 1997 umfasst. Nun stellten die Vertreter des Unternehmens Braun, Oliver Grabes und Lars Atorf, Kulturdezernent Felix Semmelroth und der Designer selbst die Ausstellungsstücke der Öffentlichkeit vor. Auch der Möbelhersteller vitsoe London, der Entwürfe von Dieter Rams vertreibt, will dem Museum Rams-Möbel schenken und zudem das Firmenarchiv für eine Zusammenarbeit mit dem MAK öffnen.

Zuletzt widmete das MAK Dieter Rams im Jahr 2010 eine Ausstellung, die Retrospektive "Less and More. Das Designethos von Dieter Rams", die in sechs Museen gezeigt wurde und 400.000 Besucher anlockte. Die Ausstellungsstücke aus der "Braun Collection" wird man ab März 2013 besichtigen können.

4. Juli 2012
yog
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
7. Frankfurter Ateliertage
0
Künstler laden ein
Die Frankfurter Ateliertage beginnen am Freitag. 68 Ateliers laden ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen - erst einmal in die Räume im Osten Frankfurts. Ein Wochenende später präsentieren sich Ateliers im Westen der Stadt. – Weiterlesen >>
Text: Christina Weber / Foto: Kulturamt Frankfurt
 
 
Benefizkonzert in der Alten Oper
0
Mehr als Mitgefühl
Nur nette Sprüche des Mitgefühls sind Alexandra Gravas zu wenig. Deshalb organisierte die Offenbacherin ein Benefizkonzert für Menschen in Not in Griechenland heute Abend in der Alten Oper. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
25 Jahre Frauenreferat Frankfurt
0
Femmetastique feiern in der Batschkapp
Zwei Jubiläen, eine Fete. Das Frauenreferat Frankfurt feiert zusammen mit dem Frauen Musik Büro (wird 30). Am 29.11. gibt es dazu Jazz (Anke Helfrich) und Pop (The Wonderfrolleins) von Frauen in der Batschkapp. Und DJ Vira legt auf. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Sonia Diaz
 
 
 
Seit sechs Jahren leitet Sebastian Weigle das Orchester der Frankfurter Oper, jetzt kommen noch einige Monate hinzu: Der Aufsichtsrat der Städtischen Bühnen verlängerte seinen Vertrag bis 2023. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Monika Rittershaus
 
 
Klaus Walter trägt in der Schirn vor
0
How German is it?
"Pop-Art in ihrer spezifisch deutschen Variante" zeigt die Schirn Kunsthalle derzeit. "How German is it?", fragt nun Klaus Walter in einem Musik-und-Video-Vortrag über die Ausstellung. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Franz Wamhof/ ZKM Museum für Neue Kunst Karlsruhe
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  384 

Facebook Activity

Twitter Activity