Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 
Rams for ever
0
Alltagsästhetik im MAK
Das Museum für Angewandte Kunst (MAK) wurde am Dienstag um eine Dauerleihgabe von 243 Exponaten der "Braun Collection" reicher. Dabei handelt es sich um Werke des Industriedesigners Dieter Rams, der jahrzehntelang Chef-Designer von Braun war.
Von 1955 bis 1997 war Dieter Rams der Chef-Designer des Braun-Unternehmens. In seiner Schaffenszeit sorgte er für die Ästhetik und Handlichkeit von Haushaltsprodukten und erlangte so seine Bekanntheit. Vor einem Monat wurde er 80 Jahre alt und äußerte zu diesem Anlass einen ganz besonderen Wunsch: Eine Dauerleihausgabe. 243 seiner Exponate, die eine lückenlose Sammlung von Modellen zwischen 1955 und 1997 umfasst. Nun stellten die Vertreter des Unternehmens Braun, Oliver Grabes und Lars Atorf, Kulturdezernent Felix Semmelroth und der Designer selbst die Ausstellungsstücke der Öffentlichkeit vor. Auch der Möbelhersteller vitsoe London, der Entwürfe von Dieter Rams vertreibt, will dem Museum Rams-Möbel schenken und zudem das Firmenarchiv für eine Zusammenarbeit mit dem MAK öffnen.

Zuletzt widmete das MAK Dieter Rams im Jahr 2010 eine Ausstellung, die Retrospektive "Less and More. Das Designethos von Dieter Rams", die in sechs Museen gezeigt wurde und 400.000 Besucher anlockte. Die Ausstellungsstücke aus der "Braun Collection" wird man ab März 2013 besichtigen können.

4. Juli 2012
yog
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Zum Langfilmwettbewerb des Lichter Filmfests wurden 25 Prozent mehr Filme mit starkem regionalen Bezug als im vergangenen Jahr empfohlen. Direktor Gregor Maria Schubert gibt einen Ausblick auf das Festival im März. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: Lichter Filmfest
 
 
Richtfest fürs Historische Museum
0
"Ein Meilenstein für die Kulturstadt"
Am Mittwoch wurde das Richtfest für den Neubau des Historischen Museums gefeiert. Nach der Verzögerung durch den Fund einer staufischen Kaimauer liegen die Arbeiten im Plan - und im Finanzrahmen. – Weiterlesen >>
Text: Lukas Gedziorowski / Foto: Lukas Gedziorowski
 
 
Mit der Grammophon-Lesung widmet sich Jo van Nelsen seiner Leidenschaft für Schellackplatten und präsentiert ein ganz neues Bühnenkonzept. Am Donnerstagabend kommt er in die Romanfabrik. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Katrin Schander
 
 
 
Horst A. Friedrichs in der Galerie Morgen
0
Modische Lebenswelten
Jahrelang begleitete der Fotograf Horst A. Friedrichs Anhänger verschiedener britischer Subkulturen und dokumentierte deren Lebensstil. Die Fotografien werden nun in der Galerie Morgen ausgestellt. – Weiterlesen >>
Text: rom / Foto: Horst A. Friedrichs
 
 
Ausstellung im Goethe-Museum
0
"Ich lebe ganz mit Rembrandt"
Die Ausstellung im "Goethe und 'Rembrandt der Denker'" im Goethe-Haus stellt das Verhältnis des Dichters zu dem Künstler dar. Gezeigt werden etwa 90 Radierungen aus Weimar und Frankfurt. Darunter auch Werke von Goethe. – Weiterlesen >>
Text: Lukas Gedziorowski / Foto: Freies Deutsches Hochstift
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  389 

Facebook Activity

Twitter Activity