Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 
Rams for ever
0
Alltagsästhetik im MAK
Das Museum für Angewandte Kunst (MAK) wurde am Dienstag um eine Dauerleihgabe von 243 Exponaten der "Braun Collection" reicher. Dabei handelt es sich um Werke des Industriedesigners Dieter Rams, der jahrzehntelang Chef-Designer von Braun war.
Von 1955 bis 1997 war Dieter Rams der Chef-Designer des Braun-Unternehmens. In seiner Schaffenszeit sorgte er für die Ästhetik und Handlichkeit von Haushaltsprodukten und erlangte so seine Bekanntheit. Vor einem Monat wurde er 80 Jahre alt und äußerte zu diesem Anlass einen ganz besonderen Wunsch: Eine Dauerleihausgabe. 243 seiner Exponate, die eine lückenlose Sammlung von Modellen zwischen 1955 und 1997 umfasst. Nun stellten die Vertreter des Unternehmens Braun, Oliver Grabes und Lars Atorf, Kulturdezernent Felix Semmelroth und der Designer selbst die Ausstellungsstücke der Öffentlichkeit vor. Auch der Möbelhersteller vitsoe London, der Entwürfe von Dieter Rams vertreibt, will dem Museum Rams-Möbel schenken und zudem das Firmenarchiv für eine Zusammenarbeit mit dem MAK öffnen.

Zuletzt widmete das MAK Dieter Rams im Jahr 2010 eine Ausstellung, die Retrospektive "Less and More. Das Designethos von Dieter Rams", die in sechs Museen gezeigt wurde und 400.000 Besucher anlockte. Die Ausstellungsstücke aus der "Braun Collection" wird man ab März 2013 besichtigen können.

4. Juli 2012
yog
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Der Künstler Yasuaki Kitagawa im 1822-Forum
0
Die Grenzen des "White Cube"
Im 1822-Forum ist zurzeit die Ausstellung "inside-out redrawing" des Städelabsolventen Yasuaki Kitagawa zu sehen. Betritt man die Galerie, sind die Meisten erst einmal irritiert: Wo ist sie denn, die Kunst? – Weiterlesen >>
Text: Tamara Marszalkowski / Foto: Markus Winkler
 
 
Glänzender Abschluss von "Summer in the City"
0
Review: Matt Corby im Palmengarten
Der australische Singer-Songwriter Matt Corby war am Dienstagabend im Palmengarten. Er bildete den Abschluss der Sommerkonzertreihe "Summer in the City" vom Mousonturm. Seine Fans wollten ihn nicht ziehen lassen. – Weiterlesen >>
Text: Tamara Marszalkowski / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Während sich der Sommer dem Ende zuneigt, startet der Hafen 2 noch einmal richtig durch: Höhepunkte gibt es nicht nur im Open-Air-Kinoprogramm des Hafens. Ein ganz besonderes Highlight soll der Zirkus werden. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: Veranstalter
 
 
 
Blues im Palmengarten
0
Philadelphia Soul
Matt Corby beschließt den "Summer in The City" heute, am Donnerstag gibt es das jährliche Bluesevent im Musikpavillon, in einer Woche beschließt das letzte "Jazz im Palmengarten"-Konzert die Saison 2016 in Frankfurts Grüner Lunge. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Frank Bey
 
 
Frankfurter Buchmesse
0
Die Longlist ist da
Es war dieses Jahr nicht leicht für die Jury: Die Auswahl der Romane für den Deutschen Buchpreis 2016 war riesig. Doch endlich haben sie sich für eine Auswahl entschieden. Die Longlist ist da! – Weiterlesen >>
Text: jf / Foto: Peter Hirth/ Frankfurter Buchmesse
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  517 
 
 

Twitter Activity