Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 
Rams for ever
0
Alltagsästhetik im MAK
Das Museum für Angewandte Kunst (MAK) wurde am Dienstag um eine Dauerleihgabe von 243 Exponaten der "Braun Collection" reicher. Dabei handelt es sich um Werke des Industriedesigners Dieter Rams, der jahrzehntelang Chef-Designer von Braun war.
Von 1955 bis 1997 war Dieter Rams der Chef-Designer des Braun-Unternehmens. In seiner Schaffenszeit sorgte er für die Ästhetik und Handlichkeit von Haushaltsprodukten und erlangte so seine Bekanntheit. Vor einem Monat wurde er 80 Jahre alt und äußerte zu diesem Anlass einen ganz besonderen Wunsch: Eine Dauerleihausgabe. 243 seiner Exponate, die eine lückenlose Sammlung von Modellen zwischen 1955 und 1997 umfasst. Nun stellten die Vertreter des Unternehmens Braun, Oliver Grabes und Lars Atorf, Kulturdezernent Felix Semmelroth und der Designer selbst die Ausstellungsstücke der Öffentlichkeit vor. Auch der Möbelhersteller vitsoe London, der Entwürfe von Dieter Rams vertreibt, will dem Museum Rams-Möbel schenken und zudem das Firmenarchiv für eine Zusammenarbeit mit dem MAK öffnen.

Zuletzt widmete das MAK Dieter Rams im Jahr 2010 eine Ausstellung, die Retrospektive "Less and More. Das Designethos von Dieter Rams", die in sechs Museen gezeigt wurde und 400.000 Besucher anlockte. Die Ausstellungsstücke aus der "Braun Collection" wird man ab März 2013 besichtigen können.

4. Juli 2012
yog
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Die einflussreichsten Personen der Kunstwelt
0
Philippe Pirotte gehört zu den Top 100
Das britische Magazin ArtReview kürt regelmäßig die 100 einflussreichsten menschen der Kunstszene. Unter illustren Namen findet sich auch der Städelschulrektor Philippe Pirotte, dem damit viele Vorschusslorbeeren zuteil werden. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Gruppenausstellung bei grassgrün
0
Das Beste kommt noch
"to be continued - Fortsetzung folgt" nennt sich die Gruppenausstellung von Chris Kircher, Claudia Grom, Kelly O'Brien und Katja von Ruville, die in den Galerieräumen und im Garten von grassgrün zu sehen ist. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Katja von Ruville
 
 
45. Deutsches Jazzfestival
0
Einladung in den Olymp
Das Deutsche Jazzfestival ohne lokale Musiker ist undenkbar. 2014 vertritt Peter Klohmann neben der hr-Bigband die Frankfurter Farben und eröffnet heute um 19 Uhr die drei Abende im Sendesaal des Hessischen Rundfunks. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
 
Musikfilme im Orfeo
0
Die spinnen, die Finnen ...
Vor einem Monat begann die kleine, von Petra Klaus und Matthias Westerweller initiierte Reihe "I Can See Music" im Orfeo Kino. Mit einem Einblick in die legendären Muscle Shoals Studios. Diesmal geht die Reise nach Finnland. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Veranstalter
 
 
Ein Schaufenster der Kultur
0
Drei Frankfurter kreieren Expo-Pavillon
Musiker, Lyriker, Tänzer, Designer und Straßenkünstler werden bei der Expo 2015 zeigen, wie überraschend Deutschland ist. Hinter dem Programm "Fields of Culture, Growing Ideas" stecken drei Frankfurter. – Weiterlesen >>
Text: Pia / Anja Prechel / Foto: Pia / Schmidhuber / Milla & Partner
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  379 

Facebook Activity

Twitter Activity