Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 
Rams for ever
0
Alltagsästhetik im MAK
Das Museum für Angewandte Kunst (MAK) wurde am Dienstag um eine Dauerleihgabe von 243 Exponaten der "Braun Collection" reicher. Dabei handelt es sich um Werke des Industriedesigners Dieter Rams, der jahrzehntelang Chef-Designer von Braun war.
Von 1955 bis 1997 war Dieter Rams der Chef-Designer des Braun-Unternehmens. In seiner Schaffenszeit sorgte er für die Ästhetik und Handlichkeit von Haushaltsprodukten und erlangte so seine Bekanntheit. Vor einem Monat wurde er 80 Jahre alt und äußerte zu diesem Anlass einen ganz besonderen Wunsch: Eine Dauerleihausgabe. 243 seiner Exponate, die eine lückenlose Sammlung von Modellen zwischen 1955 und 1997 umfasst. Nun stellten die Vertreter des Unternehmens Braun, Oliver Grabes und Lars Atorf, Kulturdezernent Felix Semmelroth und der Designer selbst die Ausstellungsstücke der Öffentlichkeit vor. Auch der Möbelhersteller vitsoe London, der Entwürfe von Dieter Rams vertreibt, will dem Museum Rams-Möbel schenken und zudem das Firmenarchiv für eine Zusammenarbeit mit dem MAK öffnen.

Zuletzt widmete das MAK Dieter Rams im Jahr 2010 eine Ausstellung, die Retrospektive "Less and More. Das Designethos von Dieter Rams", die in sechs Museen gezeigt wurde und 400.000 Besucher anlockte. Die Ausstellungsstücke aus der "Braun Collection" wird man ab März 2013 besichtigen können.

4. Juli 2012
yog
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Feuerwehrseinsatz für Feuerwerk-Boot
0
Besucherzuwachs beim Museumsuferfest
2,6 Millionen Besucher zählte die Stadt beim Museumsuferfest am Wochenende. Das ist zwar kein Rekord, aber deutlich mehr als im Vorjahr. Die Feuerwehr musste ein Boot vor dem Abdriften bewahren. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Davide Monteleone im Fotografie Forum
0
Die Narben eines Landes
Das Fotografie Forum zeigt als erstes deutsches Ausstellungshaus Davide Monteleones Projekt "Spasibo": Es ist die Dokumentation einer Kultur, die im Tschetschenien der Nachkriegszeit auf der Suche nach ihrer Identität ist. – Weiterlesen >>
Text: rom / Foto: © D. Monteleone/VII for Carmignac Gestion Photojournalism Award
 
 
Am Freitag hat Stadtkämmerer Uwe Becker (CDU) Dea Loher, die neue Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim, begrüßt. Ein neues Stück der Dramatikerin wird ab 19. September am Internationalen Theater seine Premiere feiern. – Weiterlesen >>
Text: leg/pia / Foto: Alexander Paul Englert
 
 
 
Entscheidung des Oberlandesgerichts
0
Lieberberg darf Namen "Rock am Ring" behalten
Der Veranstaltungsname "Rock am Ring" ist nicht an den Nürburgring gebunden. Das hat das Oberlandesgericht entschieden. Wo das Festival künftig stattfinden soll, wird voraussichtlich bald bekanntgegeben. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Schauen, Staunen, Schlemmen
3
14 Tipps zum Museumsuferfest
Die Auswahl ist wie immer groß und jedes Jahr wird das Programm ausgefallener, die Entscheidung dadurch aber nicht leichter. Wir haben für Sie die besten Attraktionen des Museumsuferfests ausgesucht. – Weiterlesen >>
Text: jst / Foto: Tourismus + Congress GmbH
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  368 

Facebook Activity

Twitter Activity