Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 
Rams for ever
0
Alltagsästhetik im MAK
Das Museum für Angewandte Kunst (MAK) wurde am Dienstag um eine Dauerleihgabe von 243 Exponaten der "Braun Collection" reicher. Dabei handelt es sich um Werke des Industriedesigners Dieter Rams, der jahrzehntelang Chef-Designer von Braun war.
Von 1955 bis 1997 war Dieter Rams der Chef-Designer des Braun-Unternehmens. In seiner Schaffenszeit sorgte er für die Ästhetik und Handlichkeit von Haushaltsprodukten und erlangte so seine Bekanntheit. Vor einem Monat wurde er 80 Jahre alt und äußerte zu diesem Anlass einen ganz besonderen Wunsch: Eine Dauerleihausgabe. 243 seiner Exponate, die eine lückenlose Sammlung von Modellen zwischen 1955 und 1997 umfasst. Nun stellten die Vertreter des Unternehmens Braun, Oliver Grabes und Lars Atorf, Kulturdezernent Felix Semmelroth und der Designer selbst die Ausstellungsstücke der Öffentlichkeit vor. Auch der Möbelhersteller vitsoe London, der Entwürfe von Dieter Rams vertreibt, will dem Museum Rams-Möbel schenken und zudem das Firmenarchiv für eine Zusammenarbeit mit dem MAK öffnen.

Zuletzt widmete das MAK Dieter Rams im Jahr 2010 eine Ausstellung, die Retrospektive "Less and More. Das Designethos von Dieter Rams", die in sechs Museen gezeigt wurde und 400.000 Besucher anlockte. Die Ausstellungsstücke aus der "Braun Collection" wird man ab März 2013 besichtigen können.

4. Juli 2012
yog
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
European School of Design zum Thema Wertschätzung
0
Kühle Fotografien von Studenten
Studenten der European School of Design hatten für eine Fotoproduktion im Taunus großes Glück: Sie trafen im November auf eine Winterwunderwelt mit Raueis. Jetzt werden die Ergebnisse in der Schau "Wertschätzung" gezeigt. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Nele Henrich
 
 
Rolf Kissel gehört seit mehr als 50 Jahren zur deutschen Künstlerszene. Im Museum für Moderne Kunst, das viele seiner Werke besitzt, verlieh ihm Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU) nun die Goethe-Plakette. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: MMK Frankfurt
 
 
Symposium zur Schrift der Zukunft
1
Das ist ja grotesk!
Bei einem zweitägigen Symposium im Gutenberg-Museum in Mainz drehte sich alles um die Groteskschrift. Renommierte Gestalter diskutierten aktuelle typographische Positionen und konnten auch den Fachfremden begeistern. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Stephan Böhm
 
 
 
Vom Stellvertreter zum Chef des Kunsthauses
0
Philipp Gutbrod wird Direktor der Mathildenhöhe Darmstadt
Am Jahresanfang hatte Ralf Beil die Mathildenhöhe verlassen - jetzt wurde sein Nachfolger benannt. Er ist in Darmstadt kein Unbekannter: Als Beils Stellvertreter hatte er das Haus bereits interimsweise geführt. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Gregor Schuster
 
 
Plewka & Schmedtje in Bad Vilbel
0
Große Bandbreite an Empfindungen
Ein Frosch im Hals zwang das Duo im Februar zur Konzertabsage. Jetzt ist Frühling und Selig-Sänger Jan Plewka und sein Gitarren-Spezi Marco Schmedtje holen am Samstag ihr Konzert in der Alten Mühle in Bad Vilbel nach. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Alte Mühle
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  431 
 
 

Facebook Activity

Twitter Activity