Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 
Rams for ever
0
Alltagsästhetik im MAK
Das Museum für Angewandte Kunst (MAK) wurde am Dienstag um eine Dauerleihgabe von 243 Exponaten der "Braun Collection" reicher. Dabei handelt es sich um Werke des Industriedesigners Dieter Rams, der jahrzehntelang Chef-Designer von Braun war.
Von 1955 bis 1997 war Dieter Rams der Chef-Designer des Braun-Unternehmens. In seiner Schaffenszeit sorgte er für die Ästhetik und Handlichkeit von Haushaltsprodukten und erlangte so seine Bekanntheit. Vor einem Monat wurde er 80 Jahre alt und äußerte zu diesem Anlass einen ganz besonderen Wunsch: Eine Dauerleihausgabe. 243 seiner Exponate, die eine lückenlose Sammlung von Modellen zwischen 1955 und 1997 umfasst. Nun stellten die Vertreter des Unternehmens Braun, Oliver Grabes und Lars Atorf, Kulturdezernent Felix Semmelroth und der Designer selbst die Ausstellungsstücke der Öffentlichkeit vor. Auch der Möbelhersteller vitsoe London, der Entwürfe von Dieter Rams vertreibt, will dem Museum Rams-Möbel schenken und zudem das Firmenarchiv für eine Zusammenarbeit mit dem MAK öffnen.

Zuletzt widmete das MAK Dieter Rams im Jahr 2010 eine Ausstellung, die Retrospektive "Less and More. Das Designethos von Dieter Rams", die in sechs Museen gezeigt wurde und 400.000 Besucher anlockte. Die Ausstellungsstücke aus der "Braun Collection" wird man ab März 2013 besichtigen können.

4. Juli 2012
yog
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Neue Dokumentarfilmreihe im Naxos-Kino
0
Regisseur beweist langen Atem
Das Naxos-Kino zeigt am 1. September den Dokumentarfilm "Der längere Atem" und eröffnet damit eine neue Filmreihe. Der Film, der sich mit der Wiederbewaffnung Deutschlands beschäftigt, wurde ursprünglich verboten. – Weiterlesen >>
Text: laz / Foto: Anton Tripp
 
 
Reihe zur Wiedervereinigung im Filmmuseum
0
Teilung, Wende, Einheit
Zum 25-jährigen Jubiläum der Wiedervereinigung zeigt das Deutsche Filmmuseum eine Reihe von Filmen, die sich mit der Teilung und Einheit beider deutscher Staaten beschäftigen. Unter anderem: "Good Bye, Lenin!" – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: leg
 
 
Rund 2,3 Millionen Menschen haben am Wochenende das Museumsuferfest besucht. Das waren zwar weniger als im Vorjahr, aber immer noch genug, um die Festmeilen zu füllen. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: Bernd Kammerer
 
 
 
Doku wird in der Naxoshalle wiederholt
0
Zweite Chance für Ernst May-Fans
Wer bisher noch nicht in den Genuss des Dokumentarfilms über den Architekten Ernst May gekommen ist, bekommt eine zweite Chance. Wegen der großen Nachfrage wird der Film erneut in der Naxoshalle gezeigt. – Weiterlesen >>
Text: mof / Foto: Veranstalter
 
 
„Transit“-Premiere im Theater Willy Praml
0
Langer Atem
Am Donnerstagabend wurde die Premiere des Theaterstücks "Transit" gefeiert. Neun Darsteller erweckten die Figuren des Romans von Anna Seghers zum Leben. Die Zuschauer durchlebten die Höhen und Tiefen des Wartens. – Weiterlesen >>
Text: Mona Förder / Foto: Seweryn Zelazny
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  458 
 
 

Twitter Activity