Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 
Rams for ever
0
Alltagsästhetik im MAK
Das Museum für Angewandte Kunst (MAK) wurde am Dienstag um eine Dauerleihgabe von 243 Exponaten der "Braun Collection" reicher. Dabei handelt es sich um Werke des Industriedesigners Dieter Rams, der jahrzehntelang Chef-Designer von Braun war.
Von 1955 bis 1997 war Dieter Rams der Chef-Designer des Braun-Unternehmens. In seiner Schaffenszeit sorgte er für die Ästhetik und Handlichkeit von Haushaltsprodukten und erlangte so seine Bekanntheit. Vor einem Monat wurde er 80 Jahre alt und äußerte zu diesem Anlass einen ganz besonderen Wunsch: Eine Dauerleihausgabe. 243 seiner Exponate, die eine lückenlose Sammlung von Modellen zwischen 1955 und 1997 umfasst. Nun stellten die Vertreter des Unternehmens Braun, Oliver Grabes und Lars Atorf, Kulturdezernent Felix Semmelroth und der Designer selbst die Ausstellungsstücke der Öffentlichkeit vor. Auch der Möbelhersteller vitsoe London, der Entwürfe von Dieter Rams vertreibt, will dem Museum Rams-Möbel schenken und zudem das Firmenarchiv für eine Zusammenarbeit mit dem MAK öffnen.

Zuletzt widmete das MAK Dieter Rams im Jahr 2010 eine Ausstellung, die Retrospektive "Less and More. Das Designethos von Dieter Rams", die in sechs Museen gezeigt wurde und 400.000 Besucher anlockte. Die Ausstellungsstücke aus der "Braun Collection" wird man ab März 2013 besichtigen können.

4. Juli 2012
yog
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Polytechnisches Amüsement lautet das Motto beim Hafen 2 wird elf-Geburtstagsfestival. Verführerisch, verwirrend, inspirierend soll es werden wenn am Samstag gefeiert wird. Gerne bis 6 in der Früh. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Die European School of Design hat am Donnerstag zu ihrer Abschlusspräsentation eingeladen. Rund 50 angehende Kommunikationsdesigner stellten ihre Semesterarbeiten vor. Ausgestellt waren Filme, Fotos und Essen. – Weiterlesen >>
Text: Nina Pfeifer / Foto: Nina Pfeifer
 
 
Roman Polanski-Reihe im Filmmuseum
0
Vom Tanz der Vampire zum Gott des Gemetzels
Das Deutsche Filmmuseum zeigt vom 1. bis 29. März Filme des polnischen Regisseurs Roman Polanski. Ein Durchgang durch 50 Jahre Filmgeschichte, zu denen Klassiker wie "Rosemary's Baby" und "Chinatown" zählen. – Weiterlesen >>
Text: leg / Foto: Uwe Dettmar/Deutsches Filminstitut
 
 
 
Monet und die Geburt des Impressionismus im Städel
0
Landschaftsmalerei, digitalisiert
Die große Ausstellung über Claude Monet und die Anfänge des Impressionismus beginnt zwar erst Mitte März. Doch mit einem Digitorial kann man schon jetzt in die Schau eintauchen. Kann das funktionieren? – Weiterlesen >>
Text: Nina Pfeifer / Foto: Andreas Reeg
 
 
Fernsehtipp für heute Abend
0
Verbrecherjagd in Frankfurt
Hertha Frohwitter (Ulrike Krumbiegel) und Marco Petrassi (Daniel Rodic) gehen wieder gemeinsam auf Verbrecherjagd in Frankfurt. Teil 2 von "Alles Verbrecher" läuft am heutigen Donnerstag um 20.15 Uhr im Ersten. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: hr/Degeto/Christian Lüdecke
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  400 
 
 

Facebook Activity

Twitter Activity