Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
 
Lola Montez
0
Kunstverein vor dem Aus?
Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer
Frankfurt könnte bald um seine letzte wahre Off-Location ärmer sein - die Bauaufsicht rückt dem Lola Montez zu Leibe. Das Kulturamt will sich um eine Lösung bemühen. Doch die könnte teuer werden.
Das Kulturamt wollte auf Nummer sicher gehen und schickte zur Vernissage der Ausstellung "Ab 18" eine Mitarbeiterin in den Kunstverein Familie Montez. Nur für den Fall, dass das Ordnungsamt auftauchen sollte, um die Veranstaltung aufzulösen. Dann wären die Verhandlungen über die Zukunft des Vereins eben direkt vor Publikum geführt worden. Das geschah dann doch nicht - aber mit mal spaßigen, mal provokanten, mal spätpubertären, mal wegweisenden Kunstausstellungen in der Halle in der Breiten Gasse könnte es trotzdem bald vorbei sein.

"Die Genehmigung für das Gebäude wurde einst als Lagerhalle für Obst und Gemüse erteilt", sagt der Leiter Bauaufsicht, Michael Kummer. Und fügt hinzu, dass man die Kunst von Amts wegen mit dem Gemüse gleichsetze. "Die Lagerung von Kunst ist also erlaubt - nicht aber die Durchführung von Veranstaltungen mit bis zu 200 Personen." Deswegen habe die Stadt ein Nutzungsverbot verhängt, sich zugleich aber auch bereit erklärt, eine neue Genehmigung zu erteilen.

Montez-Macher Mirek Macke (Foto) sieht horrende Kosten auf sein Haus zukommen. Man bräuchte dann Sponsoren, vielleicht auch regelmäßige Unterstützung von Seiten der Stadt.

Der Vorsitzende der Jungen Liberalen schlägt deshalb vor, das Nutzungsverbot einfach wieder aufzuheben: "Insbesondere mit Blick auf junge Künstler brauchen wir in Frankfurt mehr und nicht weniger Off-Kunst", so Tobias Fila. Genau diese Aufhebung dürfte aber schwierig werden. Im Dezember ist ein Termin zwischen Bauaufsicht, Kulturamt und Kunstverein-Machern geplant. Dann soll über die Zukunft gesprochen werden.

Mehr zum Thema lesen Sie morgen im JOURNAL FRANKFURT.
22. November 2010
Nils Bremer
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Lutz Ullrichs neuestes Werk
0
Mordserie erschüttert Apfelweindynastie
Schauen Sie sich diesen Mann genau an. Er könnte Weihnachten retten. Sein neuer Krimi "Das Erbe des Apfelweinkönigs" vertreibt die Festtagslangeweile und ist das perfekte Geschenk auf die letzte Minute. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: privat
 
 
DJ Vira legt wieder auf - und zwar am zweiten Weihnachtsfeiertag bei einer Party für Junggebliebene in der Brotfabrik. Genau das Richtige, um sich die Weihnachtsgans wieder von den Rippen zu tanzen. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: DJ VIra
 
 
Europas größtes Marchingband-Festival
0
In der Festhalle wird uns der Marsch geblasen
Darauf einen kräftigen Tusch: Am 30.1. werden bei Europas größtem Marchingband Festival rund 400 Künstler aus sieben Nationen Military, Swing und Rock vortragen - auch Hits von Rihanna bis Bon Jovi. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Veranstalter
 
 
 
Mit einer enorm aufwändigen Show zelebriert das Musical "We Will Rock You" in der Alten Oper die legendäre Musik von Queen. Bei der Premiere wurde eifrig mitgeklatscht. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Thommy Mardo
 
 
Balkan Ballroom im Orange Peel
0
Musikalische Schubladen? Och nö ...
Wenn DJ Tomo Polic beim Balkan Ballroom auflegt, treiben es Bläser mit Electro-Swing, Klezmer groovt mit Cumbia, Gypsy-Sounds knallen auf Ska und alte jugoslawische Hits und plötzlich tanzt das Orange Peel. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Silv Malkmus
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  390 

Facebook Activity

Twitter Activity