Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 
Bahnhofsviertel
0
Banken, Bettler und Bordelle
Foto: Ulrich Mattner
Foto: Ulrich Mattner
Der Fotograf Ulrich Mattner hat das Bahnhofsviertel zu einer Fotogalerie gemacht. Heute zeigt er im English Theatre eine Beamershow, außerdem werden Bilder zugunsten einer Obdachlosenhilfe versteigert.
An kaum einem anderen Ort in Frankfurt findet man derartig viele Kontraste auf einem Fleck wie im Bahnhofsviertel. Der Fotograf Ulrich Mattner, der auch im Viertel wohnt, zeigt auf seinen Bildern die vielfältigen und zum Teil durch das Leben in der Szene gezeichneten Gesichter, die dieses Viertel zu dem machen, was es ist. Mattner stellt seine Arbeiten in der "Street-Gallery" an acht Standorten zwischen Mainzer Landstraße und Gutleutstraße aus. Die Fotografien können noch bis zum 18. Mai angeschaut werden.

Bereits heute Abend lädt der Fotograf zu einer Beamershow im English Theatre, bei dem er das Gros seiner Arbeiten präsentieren wird. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss bietet sich für Fotografie-Interessierte die Chance eines der Werke zu ersteigern. Der Erlös geht an die Obdachlosenhilfe der Diakonie Weser 5, die täglich für bis zu 100 Personen warme Mahlzeiten bereitstellt und sich hauptsächlich über Spenden finanziert.
9. Mai 2011
Laura Sommerfeld
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Mitten in Frankfurt findet im August das Freiluftkino statt. In einem Hinterhof im Gallus werden unter dem Motto "The Harder They Come" Filme der vergangenen Monate im Original mit Untertiteln gezeigt. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Lichter
 
 
Fest im Offenbacher Hafen
0
Reale und musikalische Brücken
Zwei neue Brücken über das Hafenbecken verbinden den alten mit dem neuen Stadtteil, das Offenbacher Nordend mit der Hafeninsel. Grund genug für eine Feier am Sonntag. Die Musik zum Fest kommt von der Band Pier 21. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Rüdiger Mosler
 
 
Eine Reise im DialogMuseum
0
Von der Erfahrung, blind zu sein
Erfahren wie es ist blind zu sein - diesen Einblick bietet das DialogMuseum Frankfurt seinen Besuchern seit über zehn Jahren. Ihre Intention ist es, die Integration von Sehbehinderten zu fördern. – Weiterlesen >>
Text: Jennifer Dück / Foto: DialogMuseum
 
 
 
Der kürzlich gewählte Stadtverordnete Thomas Bäppler-Wolf (SPD) sitzt im Kulturausschuss und hat ganz konkrete Vorstellungen zur Zukunft der städtischen Bühnen: Sie sollen Teil eines Hochhausensembles werden. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: SPD Frankfurt
 
 
Anton Corbijn-Ausstellung #5
0
Den Musikern ganz nah
Der niederländische Fotograf Anton Corbijn hat Frankfurt wieder einen Besuch abgestattet. Dieses mal anlässlich einer Ausstellung der Galerie Anita Beckers in der Braubachstraße und im Aterlierfrankfurt: Eine Begegnung mit Stars. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  513 
 
 

Twitter Activity