Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 
Bahnhofsviertel
0
Banken, Bettler und Bordelle
Der Fotograf Ulrich Mattner hat das Bahnhofsviertel zu einer Fotogalerie gemacht. Heute zeigt er im English Theatre eine Beamershow, außerdem werden Bilder zugunsten einer Obdachlosenhilfe versteigert.
An kaum einem anderen Ort in Frankfurt findet man derartig viele Kontraste auf einem Fleck wie im Bahnhofsviertel. Der Fotograf Ulrich Mattner, der auch im Viertel wohnt, zeigt auf seinen Bildern die vielfältigen und zum Teil durch das Leben in der Szene gezeichneten Gesichter, die dieses Viertel zu dem machen, was es ist. Mattner stellt seine Arbeiten in der "Street-Gallery" an acht Standorten zwischen Mainzer Landstraße und Gutleutstraße aus. Die Fotografien können noch bis zum 18. Mai angeschaut werden.

Bereits heute Abend lädt der Fotograf zu einer Beamershow im English Theatre, bei dem er das Gros seiner Arbeiten präsentieren wird. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss bietet sich für Fotografie-Interessierte die Chance eines der Werke zu ersteigern. Der Erlös geht an die Obdachlosenhilfe der Diakonie Weser 5, die täglich für bis zu 100 Personen warme Mahlzeiten bereitstellt und sich hauptsächlich über Spenden finanziert.
9. Mai 2011
Laura Sommerfeld
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Europäische Zentralbank präsentiert
0
Deutschland im Zentrum der Europa Kulturtage
Bei den 15. Europa Kulturtagen steht das "Facettenreiche Deutschland" im Mittelpunkt. Musikalisch, tänzerisch, künstlerisch und literarisch werden Themen wie Heimat, Flucht und Alter aufbereitet. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: nb
 
 
Neuer Geschäftsführer der Schirn
0
Philipp Demandt ist gelandet
Nun ist es offiziell: Städel-Direktor Philipp Demandt wird auch Geschäftsführer der Schirn. Das hat der Magistrat der Stadt entschieden. Erstmals gibt es auch eine stellvertretende Direktorin der Kunsthalle. – Weiterlesen >>
Text: pia / Foto: Alex Kraus
 
 
Zeitgemäß und großzügig soll eines der zentralen Pausenfoyers in der Alten Oper im Sommer 2017 gestaltet werden. Die Entwürfe stammen vom jungen Münchner Architekturbüro Wagner. – Weiterlesen >>
Text: Franziska Schmitt / Foto: Buero Wagner
 
 
 
Fiona Tan mit "Geografie der Zeit" im MMK
0
Eine Reise zwischen die Orte
Das Museum für Moderne Kunst zeigt in "Geografie der Zeit" Arbeiten der indonesischen Künstlerin Fiona Tan. In ihren Installationen und Videoarbeiten stellt sie unterschiedliche Formen der Zeit dar. – Weiterlesen >>
Text: Tamara Marszalkowski / Foto: Fiona Tan & Frith Street Gallery
 
 
Das Museum Angewandte Kunst zeigt "Thinking Tools"
0
Die Verlängerung des Kopfes: Wie entstehen Schreibgeräte?
Bleistifte, Kugelschreiber oder Füller: Sie alle helfen beim Denken. Oder geben zumindest den Gedanken Form. Das Museum Angewandte Kunst zeigt in der Schau "Thinking Tools" wie komplex der Entstehungsprozess solcher Geräte sein kann. – Weiterlesen >>
Text: Tamara Marszalkowski / Foto: Tamara Marszalkowski
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  522 
 
 

Twitter Activity