Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 
Bahnhofsviertel
0
Banken, Bettler und Bordelle
Foto: Ulrich Mattner
Foto: Ulrich Mattner
Der Fotograf Ulrich Mattner hat das Bahnhofsviertel zu einer Fotogalerie gemacht. Heute zeigt er im English Theatre eine Beamershow, außerdem werden Bilder zugunsten einer Obdachlosenhilfe versteigert.
An kaum einem anderen Ort in Frankfurt findet man derartig viele Kontraste auf einem Fleck wie im Bahnhofsviertel. Der Fotograf Ulrich Mattner, der auch im Viertel wohnt, zeigt auf seinen Bildern die vielfältigen und zum Teil durch das Leben in der Szene gezeichneten Gesichter, die dieses Viertel zu dem machen, was es ist. Mattner stellt seine Arbeiten in der "Street-Gallery" an acht Standorten zwischen Mainzer Landstraße und Gutleutstraße aus. Die Fotografien können noch bis zum 18. Mai angeschaut werden.

Bereits heute Abend lädt der Fotograf zu einer Beamershow im English Theatre, bei dem er das Gros seiner Arbeiten präsentieren wird. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss bietet sich für Fotografie-Interessierte die Chance eines der Werke zu ersteigern. Der Erlös geht an die Obdachlosenhilfe der Diakonie Weser 5, die täglich für bis zu 100 Personen warme Mahlzeiten bereitstellt und sich hauptsächlich über Spenden finanziert.
9. Mai 2011
Laura Sommerfeld
 
 
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
Klicken Sie auf ein Bild um die Fotogalerie zu starten. ( Bilder)
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Das neue Studio Naxos
0
"Theaterkarten oder Bier"
Im Oktober startet ein Pilot-Projekt für junge Kunstschaffende des Theaters Willy Praml: das studioNaxos. Bis Dezember nehmen junge Regisseure, Dramaturgen und Performer die Fäden in der Naxoshalle selbst in die Hand. – Weiterlesen >>
Text: jst / Foto: jst
 
 
Das große Finale in der Batschkapp
0
Miteinander beim Mainova Heimspiel
Reinfeiern in den Tag der deutschen Einheit. Alle Jahre wieder und mit fünf regionalen Bands beim Best of Mainova Heimspiel in der Batschkapp. Am Donnerstag zum ersten Mal in der Gwinnerstraße. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Songs und Chansons im Schlösschen
0
Neue Töne im Holzhausenpark
Die Frankfurter Bürgerstiftung feiert 25. Jubiläum und leistet sich im neuen Konzertsaal neben Kammermusik und Jazz ein neues Genre, organisiert von Radiojournalist, Autor und Musiker Jürgen Schwab. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
 
Gladiatoren im Archäologischen Museum
0
Mehr als Brot und Spiele
Gladiatoren gehören zu den populärsten Sujets römischer Geschichte. Das Archäologische Museum zeigt in seiner aktuellen Schau, dass es im Kolosseum weniger blutrünstig zuging, als es Hollywood-Filme nahelegen. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Elisabeth Jung/ Leslie Keller
 
 
Pharrell Williams in der Festhalle
0
Wer happy sein will, braucht nen langen Atem
Was lange währte, wurde dann auch gut. Am Freitag betrat Pharrell Williams erst um 22.25 Uhr die Bühne, war Garant für ein sich langsam steigerndes Hitfeuerwerk. Am Ende waren alle 10 000 Fans im Flitterregen "happy". – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: nb
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  374 

Facebook Activity

Twitter Activity